Technical Assistant | M/W/D - Referenz 2215199

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen bei der Auswahl und Entwicklung von Primärpackmitteln für parenterale Darreichungsformen.
  • Darüber hinaus übernehmen Sie die eigenständige Planung, Durchführung, Auswertung und Darstellung von Daten und Ergebnissen zu einfachen Versuchsansätzen innerhalb von Entwicklungs- und Technologieprojekten.
  • Durch Ihr Fachwissen stellen Sie die Mitarbeit bei der Erarbeitung und Evaluierung neuer Arbeitspakete, Methoden oder Prozesstechnologien von Entwicklungs- und Technologieprojekten sicher.
  • Die Anwendung komplexer Methoden, Auswertung von Teilergebnissen, Plausibilitätsprüfung und Präsentation in internen Fachteams sowie die Mitarbeit bei produktspezifischen SOP’s und Verfahrensbeschreibungen fallen ebenfalls in Ihr Aufgabengebiet inkl. der Unterstützung der allgemeinen Laborabläufe, u.a. Geräteverantwortlichkeiten.
  • Die Erstellung von Berichten zum Teil auch in englischer Sprache sowie das Erstellen berichtsrelevanter Graphiken und Tabellen mit einfachen statistischen Parametern inklusive einfacher Literaturarbeit runden Ihr Profil ab.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich wie z.B. Biologielaborant*in, Chemielaborant*in, CTA, BTA, PTA, Pharmakant*in mit mehrjähriger Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder abgeschlossenes Bachelor-Studium (Fachrichtung naturwissenschaftlich oder technisch)
  • Selbstverständlicher Umgang mit gängiger Office- und Laborsoftware
  • Teamplayer mit ausgezeichneter Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständiges, sorgfältiges und gut organisiertes, strukturiertes Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Bioinformatics Developer | M/W/D - Referenz 2214856

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • As bioinformatics developer in our team, you design and establish computational tools for mass spectrometry derived omics data, with the focus on proteomics data.
  • You setup computational pipelines for downstream processing of different omics datatypes to produce standardized outputs for further applications.
  • You create impactful visualizations from omics analyses and implement these in interactive applications.
  • You work on ETL libraries to facilitate (meta-)data collection from various sources and upload into our database system.
  • Collaborate with colleagues across the matrix to plan and execute tasks providing support to develop applications for the analysis proteomic data sets.
  • Additionally, you take the lead as a data steward to curate and upload omics studies into our data management system.

Ihr Profil:

  • PhD or master’s degree with dedicated experience in bioinformatics, computational biology, computer science or a related field.
  • Advanced knowledge in Python or R.
  • Demonstrated proficiency in working with omics data analysis and visualization.
  • Profound experience in developing and deploying interactive web-applications.
  • Experience in developing ETLs and nextflow pipelines.
  • You are familiar with community standards and prerequisites of FAIR data management.
  • Knowledge of mass spectrometry is a plus.
  • Excellent communication- and intercultural skills.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Supplier Quality Manager | M/W/D

Im Auftrag unseres Mandanten, einem internationalen Luftfahrtzulieferer für Avionik und Kabinenintegration suchen wir für die Standorte Laupheim und Hamburg, zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Beteiligung an der Definition und Umsetzung der Strategie für die Qualität und Entwicklung von Lieferanten in Abstimmung mit der Abteilung
  • Kaskadierung der relevanten Anforderungen an die Lieferanten (z.B. Allgemeine Qualitätsanforderungen für Lieferanten, individuelle ualitätssicherungsvereinbarungen)
  • Bewertung und Genehmigung von Anträgen auf Lieferantenfreigabe (ALZ)
  • Überwachung des Freigabestatus von Lieferanten auf Basis von relevanten Zertifizierungen und Supplier Self Assessments (SSA)
  • Erstellung und Überwachung des jährlichen Lieferantenauditplans in Abstimmung mit den relevanten Abteilungen, Festlegung der einzelnen Auditarten (z.B. Prozess-, Produkt-, Systemaudit) und der Art der Auditdurchführung (Vor-Ort-Audit beim Lieferanten oder Desktop-Auditing)
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lieferantenaudits und -bewertungen
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Risikobewertungen bei den Lieferanten innerhalb der relevanten Commodities einschließlich Ableitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Risikominderung in Abstimmung mit dem zuständigen Commodity Manager (CMR)
  • Festlegung des Grades der Lieferantenüberwachung auf Basis der individuellen Risikobewertungen in Abstimmung mit dem verantwortlichen Commodity Manager (CMR)
  • Erstellung und Bereitstellung der Lieferantenbewertungen auf monatlicher und jährlicher Basis
  • Überwachung der Datenqualität der Lieferanten-KPIs (Lieferperformance, Reklamationsrate, Incident rate etc.)
  • Anlage und Pflege von qualitätsrelevanten Stammdaten im ERP-System (Lieferantenstammdaten, Q-Infosätze, QS-Texte etc.)
  • Durchführung von Advanced Product Quality Planning (APQP) Maßnahmen mit dem Lieferanten (insbesondere im Rahmen des Produktentstehungsprozesses (PEP) und von Transferprojekten)
  • Bewertung und Freigabe von First Article Inspections (FAI) der Lieferanten
  • Identifikation, Initiierung und Durchführung von Verbesserungsprojekten mit dem Lieferanten (z.B. KVP, Lean Methodik, SQIP)
  • Abstimmung mit den zuständigen Commodity Managern (CMR) zur Identifizierung von Maßnahmen mit Fokus auf die langfristige Lieferantenentwicklung
  • Sicherstellung der Einhaltung der gültigen Prozesse, Arbeitsanweisungen, Methoden, Vorschriften,
  • gesetzlichen und tariflichen Richtlinien und Vorschriften, Anforderungen an Normen, Audits,
  • Bewertungen etc.
  • Sicherstellung der Einhaltung der Compliance-Regelungen und der Allgemeinen Geschäftsgrundsätze der Diehl-Unternehmensgruppe
  • Sicherstellung eines regelmäßigen internen Berichtswesens auf Ebene der Geschäftseinheit und ggf. auf Ebene des Unternehmensbereichs

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (mind. Bachelor) im Bereich Luft- und Raumfahrt,  Wirtschaftsingenieurswesen, WWS, BWL oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Projektmanagement, Lieferantenmanagement und Qualitätsmanagement (Auditor) bestenfalls in der Luft- und Raumfahrt, Automobil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft, sich schnell in neue Themen und ein komplexes Umfeld einzuarbeiten
  • selbstständige, strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Expert Occupational Safety Germany | M/W/D - Referenz 2214783

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Anlagenbetreibern, Engineering-Einheiten und externen Planern hinsichtlich der technischen Ausführung von AwSV-Anlagen und der Konzeptionierung der Anlagen
  • Organisation und Begleitung von externen Sachverständigen
  • Dokumentation der Prüfergebnisse und ggf. Optimierung
  • Aktualisierung der Dokumentation von AwSV-Anlagen
  • Unterstützung des Behördenmanagements bei der Erstellung von Genehmigungsunterlagen
  • Auswertung von Regelwerksänderungen

Ihr Profil:

  • Diplom-Ingenieur*in oder abgeschlossenes Master- /Bachelor-Studium mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Maschinenbau mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Planung, Errichtung, Prüfung und dem Betrieb von AwSV-Anlagen
  • Kenntnisse des Wasserhaushaltsgesetztes (WHG) und der AwSV sowie Erfahrung in der Umsetzung dieser Anforderungen
  • Bereitschaft die Tätigkeit tageweise auch am Standort Ingelheim auszuüben
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Übernahme anderer Aufgaben

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Qualitätsingenieur | M/W/D

Im Auftrag unseres Mandanten, einem internationalen Luftfahrtzulieferer für Avionik und Kabinenintegration mit Sitz in Laupheim suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung von Geschäftsprozessen (z.B. Definition und Durchführung von Verbesserungsprojekten)
  • internationale Projektbetreuung
  • Entwicklung von Qualitätskonzepten für Neuprojekte und für die laufende Serie
  • Überwachung und Optimierung von Qualitätsprozessen
  • Durchführung von Audits (System, Prozess, Produkt)
  • Prüfplanung (APQP-Ansatz)
  • Planung und Durchführung von Trainings
  • Complaint Management – Management von Qualitätsthemen mit dem Kunden
  • Prüfung und Freigabe von EASA Form 1 (Certifying Staff)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (mind. Bachelor) im Bereich Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurswesen oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Projektmanagement und Qualitätsmanagement
  • Erfahrung in der Durchführung von Audits
  • MS-Office und SAP mind. Kenntnis von Detailfunktionen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kommunikationsstärke, Dialog- und Interaktionsfähigkeit
  • analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • hohes Maß an rhetorischen Fähigkeiten
  • sehr gute Teamfähigkeit

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Technischer Assistent | M/W/D - Referenz 2213222

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • In Ihrer neuen Rolle übernehmen Sie die Planung der Routinefreigaben und Validierungs- sowie Sonderanalytiken unter GMP-Bedingungen
  • Hierbei behalten Sie die freigaberelevante Probenanalytik zur Sicherstellung einer verlässlichen Markt- und Klinikversorgung im Blick und gewährleisten außerdem eine zeitgerechte Einreichung von Zulassungsdokumenten
  • Sie sind Ansprechpartner und Support bei Projekten, Trouble Shootings, Sonderuntersuchungen und Studien
  • Sie bearbeiten Abweichungen, Testwiederholungen und OOX Ereignisse und übernehmen darüber hinaus die Erstellung von GMP-Dokumenten und Arbeitsanleitungen
  • Hierbei bringen Sie als stellvertretender Koordinator Ihre fachliche Expertise bzgl. Sterilitätstestung und Methodenverifizierung mit ein

Ihr Profil:

  • Naturwissenschaftliches Studium (Master) mit erster Berufserfahrung oder abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung als Biologie- und/oder Chemielaborant*in mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung im GMP-gerechten Arbeiten und deren Regularien (z.B. ICH-Guidelines, Pharmakopöen usw.)
  • Erfahrung in der fachlichen Anleitung mehrerer Personen
  • Selbstverständlicher Umgang mit gängiger Office- und Labor-Software
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Hinblick auf proaktive Lösungsfindung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Compliance Specialist | M/W/D - Referenz 2214445

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit beim Aufbau und Etablierung von Strukturen innerhalb eines neu geschaffenen Compliance Teams am Standort Ochsenhausen
  • Planung, Koordination und Nachverfolgung von Compliance Themen
  • Bearbeitung von Projekten zur Harmonisierung, Optimierung und Standardisierung von SOPs im Bereich Clinical Supply
  • Neuerstellen, Überarbeiten, struktureller Umbau, sowie funktionale Anpassungen von SOPs
  • Abgleich der SOP Landschaft im Bereich Clinical Supply mit anderen Bereichen innerhalb Development, sowie mit den globalen Vorgaben
  • Erstellen von einzelnen und übergeordneten Curricula / Lernpaketen für die Mitarbeiter der Clinical Supply
  • Aktives Aufgreifen von Inkonsistenzen in qualitätsrelevanten Vorfällen/ Abläufen/Prozessen.
  • Vorbereitung, Teilnahme an und Nachbereitung an abteilungsinternen und abteilungsübergreifenden Meetings im Zusammenhang mit Compliance Themen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Master) Fachrichtung Biotechnologie, Chemie oder Pharmazie mit Berufserfahrung oder relevante Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung in der biopharmazeutischen Entwicklung, Produktion und/oder technischen Bereichen
  • Tiefgreifendes technisches Verständnis von Produktionsbereichen und Prozessen
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Persönlich zeichnet sich der Stelleninhaber durch eine ausgeprägte kommunikative Fähigkeit, Planungs- und Organisationsgeschick sowie durch eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise aus, die von hoher Eigeninitiative, proaktives Denken und Handeln, Systematik und Teamgeist geprägt ist.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Technischer Assistent | M/W/D - Referenz 2214148

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • In Ihrer neuen Rolle sind Sie für die selbstständige Organisation, Durchführung, Auswertung und Berichterstellung von Versuchen im Rahmen der Prozessentwicklung in Systemen von 250 mL bis 500 L im Bereich der Zellkulturentwicklung zuständig
  • Erforderliche analytische Methoden führen Sie selbstständig im Rahmen der Zellkulturversuche durch
  • Durch die Übernahme spezieller Rollen beteiligen Sie sich aktiv an der Infrastruktur der Laborgruppe z.B. indem sie Aktivitäten zur Digitalisierung der Gruppe unterstützen
  • Zudem stellen Sie das Management von internen und externen Schnittstellen, z.B. mit anderen Fachbereichen, Auftraggebern, Lieferanten sicher.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Bachelor) in (Bio-) Prozesswissenschaften oder eine abgeschlossene Berufsausbildung zur BTA/CTA bzw. Biologie/Chemielaborant*in mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung in der biopharmazeutischen Prozessentwicklung
  • Praktische Erfahrung mit biotechnologischer Prozessführung und mit Zellkulturarbeiten
  • Erfahrung in Software Tools zur Datenbankverwaltung und Datenauswertung sind erwünscht
  • Strukturiertes Handeln, Organisationsgeschick und eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Rufbereitschafts- und Wochenenddienste (einmal im Monat)

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Compliance Specialist | M/W/D - Referenz 2214139

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Materialqualifizierung und Kommunikation mit Suppliers / Third Parties
  • Sicherstellung der Versorgung der Herstellbereiche mit qualifizierten, geeigneten Einsatzmaterialen.
  • Bearbeitung und Nachverfolgung von  technischer sowie pharmazeutischen Änderungsanträgen (Change Manager)
  • Funktion als Change Manager für komplizierte bereichsübergreifende Change Controls
  • Vorbereitung, Teilnahme an und Nachbereitung von Inspektionen
  • Durchführung von GMP – Rundgängen sowie Ansprechpartner für GMP Fragestellungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Master/Bachelor) der Fachrichtung Biotechnologie, Chemie, Pharmazie mit Berufserfahrung oder naturwissenschaftliche Berufsausbildung mit langjähriger Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse der Prozesse innerhalb der biologischen Klinikmusterherstellung unter GMP Bedingungen
  • Tiefgreifendes technisches Verständnis aller Produktionsbereiche, Prozesse und Aufgaben des Bereiches.
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch für die erfolgreiche Kommunikation mit internationalen Partnern und Behörden (z.B. Fachsprache, prägnantes Formulieren).
  • Persönlich zeichnet sich der Stelleninhaber durch eine ausgeprägte kommunikative Fähigkeit, Planungs- und Organisationsgeschick sowie durch eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise aus, die von hoher Eigeninitiative, proaktives Denken und Handeln, Systematik und Teamgeist geprägt ist.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Materials and Supply Chain Planner | M/W/D - Referenz 2213716

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Verwalten der gesamten Prozesskette und Materialmanagement entlang des pharmazeutischen Entwicklungsprozesses von biologischen Produkten durch die Steuerung der benötigten Ressourcen
  • Erstellen und Ausführen des Stammdatenmanagements für alle relevanten Produkte
  • Bedarfsplanung für die zugewiesenen Ausgangsmaterialien
  • Disposition, Planung und Beschaffung von Ausgangsmaterialien (Packmittel)
  • Bestandsmanagement unter Gewährleistung einer angemessenen Lagerkapazität
  • Koordination der Anlieferung von Ausgangsmaterialien und Nachverfolgung der Verfügbarkeit für die Produktion
  • Lieferantenkontakt (Forecasts, Reklamationen etc.)
  • Organisation und Koordination von Versänden (intern & extern)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor) der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Supply Chain Management, Logistik oder alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung z.B. als Industriekaufmann/-frau (m/w/d) mit entsprechend langjähriger Berufserfahrung
  • Sehr gute Erfahrung und Kenntnisse in SAP (Bestellabwicklung, Materialstammanlage & Disposition)
  • Erfahrung im Projekt-/oder Produktmanagement im Bereich Supply Chain Management
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schnelle Entscheidungsfindung und eine hohe Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit auf Matrixebene
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute organisatorische Fähigkeiten und Flexibilität
  • Selbstständiges, sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !