Senior Business Process Manager AI | M/W/D – Referenz 666

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen im Großraum Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind zentrale Anlaufstelle für den KI-Bereich im Unternehmen.
  • In Ihrer neuen Rolle definieren und dokumentieren Sie Prozesse für den Einsatz von KI-Technologien.
  • Konzipieren und verwalten Sie die Entwicklung von KI-gestützten Systemen zur Unterstützung der Transformation von Geschäftsprozessen durch KI.
  • Stimmen Sie Anforderungen im KI-Bereich mit der Fachabteilung und den IT-Funktionen ab.
  • Weiter ist Ihre Aufgabe das Erstellen oder Anpassen von Prozesslandkarten.
  • Sie führen agile KI-gestützte Arbeitsmethoden in das Unternehmen ein.

Ihr Profil:

  • Master-Abschluss in IT, Naturwissenschaften oder MBA.
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung in agilen Arbeitsmethoden (Scrum Master, Product Owner, Agile Coach).
  • Starke Fähigkeiten in Projektmanagement, Präsentation, Geschäftsprozessmodellierung (BPM).
  • Kenntnisse im Bereich Data Analytics / Reporting.
  • Erfahrung in der Bewertung neuer KI-gestützter Technologien (maschinelles Lernen, Deep-Learning-Techniken und künstliche neuronale Netze, Prompt Engineering).
  • Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, insbesondere mit Qualitätsmanagementsystemen.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Projektmanager Produktionslogistik | M/W/D - Ref: STS/JR-14386

Unser Mandant ist Weltmarktführer im Bereich Sensortechnik für die Luft- und Raumfahrttechnik. Für den Standort in Ulm suchen wir ab sofort, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

Der Bereich ist funktional verantwortlich für die Logistik des Werks Ulm zzgl. Außenstellen und damit der Materialbereitstellung an die Produktionsbereiche.

Die operative Abwicklung der Logistikaktivitäten erfolgt durch einen Dienstleister.
Im Rahmen einer Reorganisation werden diverse Prozesse etc. angepasst sowie eine neue standortzentrale Warenumschlagfläche realisiert.

  • Unterstützung der Leitung der Werkslogistik, beim Projektmanagement & Anlauf der reorganisierten Produktionslogistik
  • Terminplan Pflege & Verfolgung
  • Umsetzungsverfolgung & -steuerung
  • Umsetzungsaktivitäten identifizieren & koordinieren
  • Monitoring & Controlling des Anlaufs
  • Support & Bericht an Projektleitung
  • Vorbereitung & Durchführung Regeltermine
  • Enge Zusammenarbeit mit Leitung & Team der Werkslogistik

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Logistik, Produktionstechnik oder vergleichbar Qualifikation
  • Berufserfahrung wünschenswert und idealerweise im Projektmanagement
  • gute Koordinationsfähigkeit
  • Englisch in Wort und Schrift
  • selbständig, belastbar, kommunikativ sowie Durchsetzungsvermögen

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Junior Project Responsible Analyst | M/W/D – Referenz 675

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen im Großraum Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Definiert und organisiert in Projektteams die Bereitstellung von validierten Methoden, analytischen Ergebnissen und Zulassungsdokumenten unter Einhaltung der Projekttimelines für die zugeordneten Projekte.
  • Prozessiert analytische Produktqualitätsinformationen und erstellt wissenschaftliche Expertenbewertungen.
  • Planung, Kommunikation und Nachverfolgung der Arbeitspakete, inkl. Termin- und Kapazitätsplanung.
  • Mitarbeit bei Compliance-Prozessen (Abweichungen, OOX, Änderungsanträgen, Reklamationen etc.) und Festlegung der erforderlichen analytischen Teststrategien.
  • Erstellung analytischer Dokumente für die Zulassung von Biopharmazeutika sowie für post-approval Changes unter Berücksichtigung der gültigen BI SOPs. Mitarbeit bei Bearbeitung von Fragen und Anforderungen der Zulassungsbehörden und bei der Sicherstellung der Verfügbarkeit entsprechender Quelldokumente.
  • Vorbereitung von produktspezifischen Audits.
  • Bearbeitung von analytischen Studiendokumenten (z.B. Stabilität, Comparability).
  • Sicherstellen der Einhaltung der cGMP-Anforderungen. Stete Einhaltung der geschulten Vorschriften und BI Standards.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom) mit Schwerpunkt Biochemie, Chemie, Biologie oder Pharmazie (Staatsexamen, Master)
  • Mehrjährige Erfahrung in der verantwortlichen Erstellung von analytischen Berichten und Präsentationen
  • Erfahrung in der analytischen Entwicklung oder QC von (Bio)pharmazeutika
  • Proteinanalytische Kenntnisse
  • Kenntnis der regulatorischen GMP-Anforderungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick, Projektmanagement-Fähigkeiten

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Validation Expert | M/W/D – Referenz 608

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen im Großraum Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Als Validation Expert koordinieren und bearbeiten Sie die Validierung aseptischer Prozesse (Media Fills), mikrobiologische Standzeiten sowie Personalqualifizierungen.
  • Dabei erstellen Sie Master Validierungspläne, Validierungsprotokolle, Risikoanalysen, Vorschriften sowie nach Bedarf dazugehörige Abweichungen, Änderungsanträge und Maßnahmen ab.
  • In Ihrer neuen Rolle bewerten und fassen Sie die entsprechenden Ergebnisse der zuvor geplanten Studien zusammen. Hierzu gehört auch, dass Sie bei der Erstellung von Zulassungsdokumenten und Beantwortung behördlicher Fragen unterstützen.
  • Mit Ihrer Expertise repräsentieren Sie die komplexen Fachthemen in fachübergreifenden Projektteams/Meetings mit internen und externen Partnern sowie bei Audits und Behördeninspektionen.
  • Für die inhaltliche Abstimmung mit Kunden und Schnittstellen unter Berücksichtigung interner und globaler Vorschriften sowie gesetzlicher und behördlicher Vorgaben sind Sie ebenfalls zuständig. Hierzu gehören des Weiteren die Einplanung, Abstimmung und Bewertung weiterer Studien (intern/extern) oder Assessments in Abstimmung mit ihrer Führungskraft.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Masterstudium im naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich Prozessvalidierung vorzugsweise aseptischer Prozesse, alternativ abgeschlossenes Bachelorstudium mit entsprechend langjähriger Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im biopharmazeutischen, pharmazeutischen oder verfahrenstechnischen Bereich
  • Umfassende GMP-Kenntnisse und Kenntnisse internationaler Vorgaben / regulatorischer Anforderungen bzgl. aseptischer Prozesse
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • Konversationssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Teilnahme an Bereitschaftsdienst

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Data Domain Owner | M/W/D – Referenz: 000669

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen im Großraum Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

Join our team as a Data Domain Owner (DDO) and play a pivotal role in our transformation into a data-driven company.
As a DDO, you will be entrusted with the management of a data domain, where you will define and implement a data strategy that aligns with our business model together with the domain architect. You will identify and drive data products, provide leadership, and empower data stewards and stakeholders. Together with other functions from IT and business you will work on improving our data domain processes to build an effective working team and a well-controlled environment for the creation of our data products.

  • Define the data strategy for your domain and ensure its implementation.
  • Oversee the overall setup of data assets within the data domain.
  • Maintain data governance in line with national and international regulations.
  • Defend the data governance strategy in inspections and audits.
  • Drive to optimize the company wide processes in the data governance area.
  • Define business value-enhancing quality indicators for data within your domain.
  • Steer the portfolio of initiatives concerning your domain regarding objectives, timing, and resources.
  • Empower the data domain team to drive for excellence.
  • Manage the domain data usage, including check and approve requests for data products and their later publication.

Ihr Profil:

  • Passion for high quality data.
  • Long term experience as a project lead in IT projects with the ability to motivate the project team to excellence.
  • Deep understanding of data management ideally by previous experience in the role of data domain owner or master data manager in complex data environments.
  • Experience with data quality in data analytics applications.
  • High level of abstraction to create general and well described information models in your domain.
  • Good documentation skills for your datasets and a deep understanding of the requirements of data users.
  • Knowledge of relevant GxP regulations and further compliance-related knowledge would be an advantage.
  • Fluency in English is necessary for this role, knowledge of German would be an advantage.
  • This role offers a unique opportunity to be a decision-maker and a leader, driving the data strategy of our company.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


FOSS & Software Licences Expert | M/W/D - Ref# STS/JR-14291

Unser Mandant ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Optoelektronik und Teil einer international sehr erfolgreichen Unternehmensgruppe in der Wehrtechnik. Für den Standort in Oberkochen alternativ in Ulm oder München  suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

Das Team verantwortet die Ausrichtung der Prozesse und Methodiken für die Zusammenarbeit innerhalb der Entwicklungsabteilungen in der Division Optronics, aber auch zu deren Stakeholdern. Dies beinhaltet unter anderem die Workload- und Ressourcenplanung, die kontinuierliche Weiterentwicklung des Produktentwicklungsprozesses, die R&D-Kostenübersicht, sowie Systems-Management PLM/CAD und das Engineering-Reporting. Zudem ist die Abteilung Focal Point für die Definition und Implementierung von IT-Security Anforderungen in den Produkten sowie die FOSS Compliance innerhalb des Entwicklungsbereiches der Gruppe.

  • Point of Contact für den Einsatz von Free- and Open Source Software (FOSS) in relevanten SW-Entwicklungsprojekten
  • Bewertung des Einsatzes von FOSS in Entwicklungsprojekten, teils in Zusammenarbeit mit Cybersecurity-Experten
  • Lizenzrechtliche Bewertung von FOSS-Komponenten
  • Verantwortung für den Freigabeprozess zum Einsatz von FOSS
  • Zusammenarbeit mit der zentralen FOSS-Abteilung
  • Tracken von eingesetzten FOSS-Projekten in Hinblick auf Aktualität und informieren der jeweiligen Projektteams über notwendige Updates

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder IT-Ausbildung mit langjähriger Erfahrung in den relevanten Bereichen oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in der Informatik und Softwareentwicklung sowie in C, C++, JAVA vorteilhaft
  • Erfahrung in der Erstellung und Interpretation von Verträgen und / oder Lizenztexten
  • Gute Kenntnisse in der Nutzung von FOSS und deren Lizenzmodelle
  • Open Source Erfahrung zwingend notwendig
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie prozessorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • MS-Office und SAP
  • verhandlungssicheres Deutsch und Englisch
  • gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Quality Officer | M/W/D - Referenz 650

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Review und Genehmigung von komplexen, produktspezifischen Vorschriften in der Rolle QA
  • Management, Review und Bewertung von teils bereichsübergreifenden Änderungsanträgen
  • Erstellung und Review von qualitätsrelevanten Übersichten sowie Annual Product Reviews (APR) und/oder Product Quality Reviews (PQR)
  • Management und Nachverfolgung von CAPAs sowie Maßnahmen aus Änderungsanträgen
  • QA-Kontakt mit Schnittstellen zu mehreren Bereichen, darunter Produktion, Qualitätskontrolle und Logistik

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium mit mehrjähriger Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikation mit langjähriger relevanter Berufserfahrung, vorzugsweise in der pharmazeutischen Industrie
  • Arbeitserfahrung im GMP regulierten Umfeld, vorzugsweise in einer qualitätssicherungsnahen Funktion
  • Fundiertes Wissen in cGMP Regularien (besonders EU, USW, JP)
  • Proaktive Kommunikation sowie gute Selbstorganisation
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


System Ingenieur | M/W/D – Ref: 2024/3502

Im Auftrag unseres Mandanten, einem internationalen Luftfahrtzulieferer für Avionik und Kabinenintegration mit Sitz in Hamburg-Finkenwerder suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Konstruktionsunterlagen von Bauteilen, Baugruppen, Shipsets nach Vorgaben
  • Erarbeitung von Detaillösungen in Abstimmung mit dem/der Vorgesetzten und ggf. mit Hilfe der Fachabteilungen
  • Weiterentwickeln und implementieren von Prozessen für den eigenen Bereich nach Vorgaben
  • Klärung der technischen Projektinhalte mit dem Kunden und deren technischer Bewertung
  • Technische Koordination der technischen Einzeldisziplinen
  • Erfahrung im elektrischen Design

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker/Fachwirt (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Luft- und Raumfahrt
  • Gute Kenntnisse von Systemkonstruktion im Flugzeugbau (Elektrik, Wasser, Luft) Luftrecht, vorzugsweise Interior (z.B. Lavatories, Galleys)
  • Erstellung von System Schematics, Wiring Diagrams, EWIS Reports, Delta ELAs
  • SAP und Catia V5 mind. Kenntnis von Detailfunktionen
  • Deutsch verhandlungssicher, Englisch mind. versiert
  • Bereitschaft, sich schnell in neue Themen und ein komplexes Umfeld einzuarbeiten
  • selbstständige, strukturierte, ergebnisorientierte und akkurate Arbeitsweise
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Sachbearbeiter Technischer Support | M/W/D – Ref: 2024/3332

Im Auftrag unseres Mandanten, einem internationalen Luftfahrtzulieferer für Avionik und Kabinenintegration mit Sitz in Hamburg-Finkenwerder suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Revisions-/Auftragsplanung für Technische Dokumentation (für interne und externe Aufträge) und Durchführung nach (vorentwickelten) Grundsätzen und teilweise nach Vorgaben des/der Vorgesetzten
  • Bearbeitung von Reparaturaufträgen entlang der gesamten Prozesskette für Reparaturen in Abstimmung mit dem/der Vorgesetzten
  • Bearbeitung von technischen Kundenanfragen
  • Prozessoptimierung und Projektaufgaben gem. definiertem Niveau und in Abstimmung mit dem/der Vorgesetzten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiterbildung zum mind. Techniker/Meister oder Fachwirt
  • Langjährige Berufserfahrung als Technischer Redakteur (m/w/d) oder Techniker (m/w/d) Luftfahrt/Flugzeugbau
  • Mehrjährige Erfahrung im Kundenservice/Customer Service
  • Erfahrung in Prozessverbesserung und technischer Dokumentation
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office und Interior
  • Deutsch verhandlungssicher, Englisch mind. versiert
  • ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis sowie Teamfähigkeit
  • Sensibilität und situatives Gespür
  • ausgeprägtes Organisationstalent
  • internationale Reisebereitschaft

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Ingenieur Statik & Gewicht | M/W/D – Ref: 097/23

Im Auftrag unseres Mandanten, einem internationalen Luftfahrtzulieferer für Avionik und Kabinenintegration mit Sitz in Laupheim suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozessmanagement

Ihre Aufgaben (je nach Fertigungsbereich):

  • Erstellen von FE Modellen und Gewichtsberechnungen aus vorgegebenen Bauteilgeometrien unter Berücksichtung der Vorgaben (z.B. Guidelines, Methodiken, Regularien)
  • Auswerten und Bewerten von Rechenergebnissen, Auswählen von Werkstoffen, Optimieren von Bauteilen in Bezug auf Festigkeit und Gewicht
  • Statische / Gewichts-Vorprüfung (Check) von Bauunterlagen / statischen Nachweisen
  • Bewerten von Abweichungen (z.B. Concession, Prüfbericht, Gewichtsabweichungen), Spezifikationen und Change Requests
  • Definieren und Erstellen von notwendigen Nachweisdokumenten (z.B. Testreports, Similarity Statements, statische Festigkeitsnachweise, Weight Plänen und Reports)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Berechnung, FEM-Methode und Nachweisführung
  • Kenntnisse im Change Management, Projekt- und Prozessmanagement sowie im Total Quality Management (Problemlösungsmethoden)
  • MS-Office und SAP vertiefte Anwendungskenntnis
  • Deutsch verhandlungssicher, Englisch mind. versiert
  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss in die Abteilungen sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.