QA Manager Systems Administration | M/W/D - Referenz 2215844

Für einen international erfolgreichen Mandanten in Biberach suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Süd Württemberg

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliches Planen, Durchführen, Prüfen und Einrichten von Berechtigungen bzw. Nutzerkonten (u.a. User Account Management, Access Control und Passwortwechsel) auf Basis des jeweiligen Berechtigungskonzeptes unter Wahrung der „Segregation of Duty to avoid Conflict of Interest“. Gewährt, ändert und widerruft den Zugang von Nutzern nach Eingang einer entsprechenden Anfrage des Dateneigners.
  • Eigenverantwortliche turnusmäßige Überprüfung des administrativen Audit Trails gemäß Vorgaben. Dies umfasst, u.a.
    • Änderungen von Nutzerprofilen/-rollen
    • Änderung von Datum/Uhrzeit Einstellungen
    • Änderungen von Daten
    • Löschen von Daten
    • Bewerten, ob Auffälligkeiten vorhanden sind und ggf. Maßnahmen initiieren (z.B. eine Ereignismeldung und/oder einer Abweichung) zur Untersuchung und ob sich das Problem auf die Qualität der Arzneimittel oder die Integrität der Daten auswirken können.
  • Festlegen und Sicherstellen der Systemanforderung zusammen mit dem System Owner, Process Owner und dem Validation Manager in Bezug auf die Zugriffsrechte der Nutzergruppen. Dies beinhaltet z.B. die Konfiguration von Nutzerkonten unter Berücksichtigung von Segregation of Duty oder stellt die Grundlage für Vereinbarungen mit der IT hinsichtlich der Unterstützung des Systems zur Verwaltung von Nutzerkonten und/oder Speicherung von Daten dar.
  • Termingerechtes Durchführen der manuellen Sicherung von Daten auf computergestützten Systemen, sowie die Durchführung von erforderlichen Parametrierungen, gemäß den betriebsinternen Anforderungen.
  • Beraten des System Owner, Process Owner und Validation Manager in Bezug auf Fragen hinsichtlich User Account Management, Access Control, Audit Trails Review, usw.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches, pharmazeutisches, technisches Studium (Bachelor) oder abgeschlossene Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie, z.B. in der Quality Assurance & Compliance, Quality Control oder Produktion
  • Mehrjährige Berufserfahrung im pharmazeutischen Umfeld z.B. in der Quality Assurance & Compliance, Quality Control und/oder pharmazeutischen/biopharmazeutischen Produktion
  • Kenntnisse der europäischen und US-amerikanischen CGMP-Regularien
  • Kenntnisse über biopharmazeutischen Prozessen in Drug Substance & Drug Product
  • Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit
  • Kenntnisse in Excel, Word und Power Point
  • Gute Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Elektroniker für Automatisierungstechnik | M/W/D - Referenz 2215229

Für einen international erfolgreichen Mandanten in Biberach suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Süd Württemberg

Ihre Aufgaben:

  • In Ihrer neuen Rolle als Elektroniker für Automatisierungstechnik übernehmen Sie unter anderem die Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur von komplexen Produktionsanlagen.
  • Sie führen Fehleranalysen und Ausarbeitungen von Verbesserungsmaßnahmen durch.
  • Sie begleiten Installationsprüfungen nach VDE zur Anlagensicherheit und erstellen als Kalibrierkoordinator Vorgabelisten und Wartungspläne zur Sicherstellung eines GMP-gerechten Anlagenbetriebes.
  • Darüber hinaus bearbeiten Sie Maßnahmen zu Änderungsanträgen und Abweichungen und nehmen zusätzlich am technischen Bereitschaftsdienst teil.
  • Zusätzlich nehmen Sie am technischen Bereitschaftsdienst teil.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im MSR-Umfeld (Automatisierungs- oder Prozesselektroniker*in), vorzugsweise mit einer abgeschlossenen Weiterbildung zum Meister oder Techniker
  • Vertiefte Kenntnisse in der Mess-, Steuer und Regelungstechnik sowie verfahrenstechnische Grundkenntnisse
  • Berufserfahrung im technischen Service der Chemie,- Pharma- oder Lebensmittelindustrie
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Motivation, Engagement und hohe Flexibilität
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Laborhelfer | M/W/D - Referenz 2215409

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Süd Württemberg

Ihre Aufgaben:

  • Ihre Hauptaufgaben vollbringen Sie im GMP-Bereich. Dort sind Sie im Anschluss einer Herstellung von Produkten für die Reinigungen/Desinfektionen von Herstellräumen inkl. Herstell-Equipment und deren Maschinenteile verantwortlich.
  • Zu Ihrem täglichen Arbeitsabläufen gehört das selbstständige Abholen/Einräumen von Laborgegenständen und Maschinenteilen die sowie die Bedienung von Spülmaschinen, Waschmaschinen und Wäschetrocknern sowie speziellen Reinigungs- und Trocknungsautomaten.
  • In Ihren Verantwortlichkeiten liegen auch Prozessvorbereitungsarbeiten (wie z.B. Raumbestückung, Auffüllen Verbrauchsmaterialien) und Servicetätigkeiten (wie z.B. Herstellung von Reinigungs- & Desinfektionslösungen, GMP-Kleidungsverwaltung oder Entsorgung von Pharmaabfall)
  • Außerdem führen und kontrollieren Sie entsprechende Logbücher im Rahmen der GMP-gerechten Dokumentation.
  • Des Weiteren erfordert es die Teilnahme an Schulungen (GMP & Arbeitssicherheit) und lesen ergänzend hierzu entsprechend bereitgestellte Dokumente (z.B. von Arbeitsanweisungen) und wenden diese an.

Ihr Profil:

  • Erste Erfahrungen im GMP-Bereich, vorzugsweise mit Reinigungsarbeiten
  • Gute Organisation von Arbeitsabläufen
  • Grundlegende Kenntnisse zur Bedienung von PCs (z.B. E-Mails lesen und schreiben mit MS-Outlook)
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft für (teilweise) zeitversetztes Arbeiten
  • Körperliche Befähigung zum Heben Tragen von schweren Lasten teilweise Überkopfarbeit

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Logistik Sachbearbeiter | M/W/D - Referenz 2215405

Für einen international erfolgreichen Mandanten in Biberach suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Süd Württemberg

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von standardisierten administrativen Prozessen z.B. Systembuchung, kostenoptimale Steuerung, Koordination oder Planungen im Rahmen der Beschaffung, des Wareneingangs,-umlagerung ,-ausgang und Versand sowie der Produktionsver-/entsorgung
  • Schaffung von Rahmenbedingungen, um die o.g. Warenprozesse ordnungsgemäß, termingerechte sowie prüfungs- und inspektionssicher zu gestalten und sicherzustellen
  • Erstellung von spezifischen Vorschriften oder Arbeitsanweisungen in Abstimmung mit dem fachlichen oder disziplinarischen Führungskraft
  • Erstellung von Schulungsdokumenten und Durchführung von Schulungen in einzelnen Bereichen/Fachthemen
  • Mitarbeit bei Projekten (z.B. Green-Belt Niveau) und Sonderthemen nach der Vorgabe der fachlichen und/oder disziplinarischen Führungskraft
  • Aktive Mitarbeit bei kontinuierlichen Verbesserungsprozessen und am Leistungsdialog
  • Befristet bis 30.06.2023

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung wie z.B. Fachkraft für Lagerlogistik, Speditionskaufmann oder ähnliches
  • Mehrjährige Erfahrung in der Lagerlogistik oder Transportlogistik im GxP- oder Gefahrstoff Umfeld
  • Gute Deutschkenntnisse sowie ausbaufähige Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Lab Automation Engineer | M/W/D - Referenz 2215407

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Süd Württemberg

Ihre Aufgaben:

  • Integration of instrument equipment in Laboratory Information Management System  and automated laboratory workflows (Focus on Tecan liquid handling stations)
  • Design of integrated laboratory IT landscape
  • Coordination and support of selection process and implementation of laboratory automation solutions
  • Data management
  • 1st level support, administration of Tecan liquid handling systems
  • Documentation and user training
  • Assurance of data integrity/quality (non-GxP)

Ihr Profil:

  • Master or Engineer in Life Sciences or Electrical engineering with focus on lab automation
  • Working experience with Tecan liquid handling systems and/or laboratory IT integration
  • User-oriented agile working mode
  • Excellent communication skills
  • Very good proficiency in English and German
  • Knowledge of life science laboratory processes is a plus

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Technical Assistant | M/W/D - Referenz 2215199

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Süd Württemberg

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen bei der Auswahl und Entwicklung von Primärpackmitteln für parenterale Darreichungsformen.
  • Darüber hinaus übernehmen Sie die eigenständige Planung, Durchführung, Auswertung und Darstellung von Daten und Ergebnissen zu einfachen Versuchsansätzen innerhalb von Entwicklungs- und Technologieprojekten.
  • Durch Ihr Fachwissen stellen Sie die Mitarbeit bei der Erarbeitung und Evaluierung neuer Arbeitspakete, Methoden oder Prozesstechnologien von Entwicklungs- und Technologieprojekten sicher.
  • Die Anwendung komplexer Methoden, Auswertung von Teilergebnissen, Plausibilitätsprüfung und Präsentation in internen Fachteams sowie die Mitarbeit bei produktspezifischen SOP’s und Verfahrensbeschreibungen fallen ebenfalls in Ihr Aufgabengebiet inkl. der Unterstützung der allgemeinen Laborabläufe, u.a. Geräteverantwortlichkeiten.
  • Die Erstellung von Berichten zum Teil auch in englischer Sprache sowie das Erstellen berichtsrelevanter Graphiken und Tabellen mit einfachen statistischen Parametern inklusive einfacher Literaturarbeit runden Ihr Profil ab.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich wie z.B. Biologielaborant*in, Chemielaborant*in, CTA, BTA, PTA, Pharmakant*in mit mehrjähriger Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder abgeschlossenes Bachelor-Studium (Fachrichtung naturwissenschaftlich oder technisch)
  • Selbstverständlicher Umgang mit gängiger Office- und Laborsoftware
  • Teamplayer mit ausgezeichneter Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständiges, sorgfältiges und gut organisiertes, strukturiertes Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Bioinformatics Developer | M/W/D - Referenz 2214856

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Süd Württemberg

Ihre Aufgaben:

  • As bioinformatics developer in our team, you design and establish computational tools for mass spectrometry derived omics data, with the focus on proteomics data.
  • You setup computational pipelines for downstream processing of different omics datatypes to produce standardized outputs for further applications.
  • You create impactful visualizations from omics analyses and implement these in interactive applications.
  • You work on ETL libraries to facilitate (meta-)data collection from various sources and upload into our database system.
  • Collaborate with colleagues across the matrix to plan and execute tasks providing support to develop applications for the analysis proteomic data sets.
  • Additionally, you take the lead as a data steward to curate and upload omics studies into our data management system.

Ihr Profil:

  • PhD or master’s degree with dedicated experience in bioinformatics, computational biology, computer science or a related field.
  • Advanced knowledge in Python or R.
  • Demonstrated proficiency in working with omics data analysis and visualization.
  • Profound experience in developing and deploying interactive web-applications.
  • Experience in developing ETLs and nextflow pipelines.
  • You are familiar with community standards and prerequisites of FAIR data management.
  • Knowledge of mass spectrometry is a plus.
  • Excellent communication- and intercultural skills.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Laborhilfskraft | M/W/D - Referenz 2214668

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Süd Württemberg

Ihre Aufgaben:

  • In Ihrer neuen Rolle sind Sie für die Bereitstellung von gereinigtem und autoklaviertem Equipment und für die Aufrechterhaltung von Oberflächenreinigung und Oberflächendesinfektion der Labore unter GMP Status verantwortlich.
  • Sie unterstützen bei der Betreuung von technischen Systemen, Anlagen, Laboren und der laborspezifischen Abläufe.
  • Sie führen Botendienste und Interaktionen mit Hauslieferdiensten, Technik und Reinigungsservice durch.
  • Dank Ihrer sorgfältigen Arbeitsweise halten Sie die Dokumentation Ihrer Tätigkeit gemäß GxP Vorgaben ein.

Ihr Profil:

  • Vorkenntnisse in der Reinigung und Desinfektion von Labor- oder Produktionsequipment idealerweise im GMP Umfeld oder anderweitig erworbene Kenntnisse
  • Gute PC-Kenntnisse in alle gängigen MS Office-Anwendungen sowie GMP-Kenntnisse
  • Körperliche Befähigung zum Heben und Tragen von Lasten bis 20 kg Gewicht
  • Motivierter Teamplayer, sorgfältige, strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Supplier Quality Manager | M/W/D

Im Auftrag unseres Mandanten, einem internationalen Luftfahrtzulieferer für Avionik und Kabinenintegration suchen wir für die Standorte Laupheim und Hamburg, zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Süd Württemberg

Ihre Aufgaben:

  • Beteiligung an der Definition und Umsetzung der Strategie für die Qualität und Entwicklung von Lieferanten in Abstimmung mit der Abteilung
  • Kaskadierung der relevanten Anforderungen an die Lieferanten (z.B. Allgemeine Qualitätsanforderungen für Lieferanten, individuelle ualitätssicherungsvereinbarungen)
  • Bewertung und Genehmigung von Anträgen auf Lieferantenfreigabe (ALZ)
  • Überwachung des Freigabestatus von Lieferanten auf Basis von relevanten Zertifizierungen und Supplier Self Assessments (SSA)
  • Erstellung und Überwachung des jährlichen Lieferantenauditplans in Abstimmung mit den relevanten Abteilungen, Festlegung der einzelnen Auditarten (z.B. Prozess-, Produkt-, Systemaudit) und der Art der Auditdurchführung (Vor-Ort-Audit beim Lieferanten oder Desktop-Auditing)
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lieferantenaudits und -bewertungen
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Risikobewertungen bei den Lieferanten innerhalb der relevanten Commodities einschließlich Ableitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Risikominderung in Abstimmung mit dem zuständigen Commodity Manager (CMR)
  • Festlegung des Grades der Lieferantenüberwachung auf Basis der individuellen Risikobewertungen in Abstimmung mit dem verantwortlichen Commodity Manager (CMR)
  • Erstellung und Bereitstellung der Lieferantenbewertungen auf monatlicher und jährlicher Basis
  • Überwachung der Datenqualität der Lieferanten-KPIs (Lieferperformance, Reklamationsrate, Incident rate etc.)
  • Anlage und Pflege von qualitätsrelevanten Stammdaten im ERP-System (Lieferantenstammdaten, Q-Infosätze, QS-Texte etc.)
  • Durchführung von Advanced Product Quality Planning (APQP) Maßnahmen mit dem Lieferanten (insbesondere im Rahmen des Produktentstehungsprozesses (PEP) und von Transferprojekten)
  • Bewertung und Freigabe von First Article Inspections (FAI) der Lieferanten
  • Identifikation, Initiierung und Durchführung von Verbesserungsprojekten mit dem Lieferanten (z.B. KVP, Lean Methodik, SQIP)
  • Abstimmung mit den zuständigen Commodity Managern (CMR) zur Identifizierung von Maßnahmen mit Fokus auf die langfristige Lieferantenentwicklung
  • Sicherstellung der Einhaltung der gültigen Prozesse, Arbeitsanweisungen, Methoden, Vorschriften,
  • gesetzlichen und tariflichen Richtlinien und Vorschriften, Anforderungen an Normen, Audits,
  • Bewertungen etc.
  • Sicherstellung der Einhaltung der Compliance-Regelungen und der Allgemeinen Geschäftsgrundsätze der Diehl-Unternehmensgruppe
  • Sicherstellung eines regelmäßigen internen Berichtswesens auf Ebene der Geschäftseinheit und ggf. auf Ebene des Unternehmensbereichs

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (mind. Bachelor) im Bereich Luft- und Raumfahrt,  Wirtschaftsingenieurswesen, WWS, BWL oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Projektmanagement, Lieferantenmanagement und Qualitätsmanagement (Auditor) bestenfalls in der Luft- und Raumfahrt, Automobil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft, sich schnell in neue Themen und ein komplexes Umfeld einzuarbeiten
  • selbstständige, strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Expert Occupational Safety Germany | M/W/D - Referenz 2214783

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Süd Württemberg

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Anlagenbetreibern, Engineering-Einheiten und externen Planern hinsichtlich der technischen Ausführung von AwSV-Anlagen und der Konzeptionierung der Anlagen
  • Organisation und Begleitung von externen Sachverständigen
  • Dokumentation der Prüfergebnisse und ggf. Optimierung
  • Aktualisierung der Dokumentation von AwSV-Anlagen
  • Unterstützung des Behördenmanagements bei der Erstellung von Genehmigungsunterlagen
  • Auswertung von Regelwerksänderungen

Ihr Profil:

  • Diplom-Ingenieur*in oder abgeschlossenes Master- /Bachelor-Studium mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Maschinenbau mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Planung, Errichtung, Prüfung und dem Betrieb von AwSV-Anlagen
  • Kenntnisse des Wasserhaushaltsgesetztes (WHG) und der AwSV sowie Erfahrung in der Umsetzung dieser Anforderungen
  • Bereitschaft die Tätigkeit tageweise auch am Standort Ingelheim auszuüben
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Übernahme anderer Aufgaben

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !