Compliance Specialist | M/W/D - Referenz 560

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Compliance

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit bei dem Aufbau und Etablierung von Strukturen innerhalb eines neu geschaffenen Compliance Teams am Standort Ochsenhausen
  • Planung, Koordination und Nachverfolgung von Compliance Themen
  • Bearbeitung von Projekten zur Harmonisierung, Optimierung und Standardisierung von SOPs im Bereich Clinical Supply
  • Neuerstellen, Überarbeiten, struktureller Umbau, sowie funktionale Anpassungen von SOPs
  • Abgleich der SOP Landschaft im Bereich Clinical Supply mit anderen Bereichen innerhalb Development, sowie mit den globalen Vorgaben
  • Erstellen von einzelnen und übergeordneten Curricula / Lernpaketen für die Mitarbeiter der Clinical Supply
  • Aktives Aufgreifen von Inkonsistenzen in qualitätsrelevanten Vorfällen/ Abläufen/Prozessen.
  • Vorbereitung, Teilnahme an und Nachbereitung an abteilungsinternen und abteilungsübergreifenden Meetings im Zusammenhang mit Compliance Themen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Master) Fachrichtung Biotechnologie, Chemie oder Pharmazie mit Berufserfahrung oder relevante Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung in der biopharmazeutischen Entwicklung,  Produktion und/oder technischen Bereichen
  • Tiefgreifendes technisches Verständnis von Produktionsbereichen und Prozessen
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Persönlich zeichnet sich der Stelleninhaber durch eine ausgeprägte kommunikative Fähigkeit, Planungs- und Organisationsgeschick sowie durch eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise aus, die von hoher Eigeninitiative, proaktives Denken und Handeln, Systematik und Teamgeist geprägt ist.

Diese Position kann, in Absprache und nach Bedarf tageweise aus dem Home Office/remote abgedeckt werden. Die Einarbeitung findet vor Ort statt. Bei Arbeiten vor Ort werden weder vom Mandanten noch von uns Kosten für die An- und Abreise sowie Zeitgutschriften oder Hotelübernachtungen übernommen.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Technician QC Support | M/W/D - Referenz 540

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Compliance

Ihre Aufgaben:

  • Einführung sowie Etablierung von Digitalisierungsprojekten (LIMS, SAP)
  • Unterstützung bei Softwareimplementierungen (GSpecS, eLOG)
  • Implementierung eines Konzeptes zum Probenmanagement
  • Strukturierung der Dokumentenlandschaft
  • Validierungstätigkeiten
  • Zum Kern des Methodenspektrums zählen u.a. physico-chemische Methoden (pH, Osmolalität, entnehmbares Volumen, visuelle Partikel, usw.) und/oder Nukleinsäureanalytiken (RT-PCR, qPCR, ddPCR usw.) und/oder sehr gute Fachkenntnisse und Detailwissen in den Bereichen Sample Coordination/Management, Stability Studies und Dokumenten-Management, die über den Standard hinausgehen
  • Neben der Durchführung von Versuchen verantwortlich für die zuverlässige Dokumentation nach GMP-Richtlinien
  • Verantwortlich für komplexe analytische Laborgeräte sowie die Durchführung und Dokumentation von Gerätequalifizierungen nach gültiger Vorgabe
  • Fachliche Aufgabenstellungen gemäß dem Qualitäts-Management-System (QMS) von Boehringer Ingelheim nach den Vorgaben internationaler GMP-Guidelines, wie sie in den SOPs beschrieben sind

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung als Technische*r Assistent*in, Laborant*in oder Chemikant*in mit mehrjähriger Berufserfahrung oder naturwissenschaftlicher Bachelorabschluss, z. B. Biologie, Biotechnologie oder Chemie oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige und profunde Erfahrung im Bereich der physico-chemischen Methoden und/oder Nukleinsäureanalytiken und/oder Sample Coordination/Management, Stability Studies und Dokumenten-Management, bevorzugt im GMP-Umfeld
  • Erfahrung in GMP-gerechtem Arbeiten/Dokumentation
  • Vorkenntnisse in der Sample Coordination/Sample Management sind von Vorteil
  • Vorkenntnisse in Materialfreigaben und Qualifizierungen sind von Vorteil
  • Praktisches Know-how im Bereich der Virologie ist von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie anwenderbezogene EDV-Erfahrungen
  • Hohe Motivation und Teamfähigkeit, engagierte, selbstständige Arbeitsweise sowie Flexibilität im Arbeitsalltag

 

Diese Position kann, in Absprache und nach Bedarf tageweise aus dem Home Office/remote abgedeckt werden. Die Einarbeitung findet vor Ort statt. Bei Arbeiten vor Ort werden weder vom Mandanten noch von uns Kosten für die An- und Abreise sowie Zeitgutschriften oder Hotelübernachtungen übernommen.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Compliance Specialist in Teilzeit | M/W/D - Referenz 000542

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ, in Teilzeit 70%

Compliance

Ihre Aufgaben:

  • Management von GxP-relevanten Änderungen, Abweichungen, Untersuchungen und CAPA
  • Relevanzprüfung und Zuweisung von Standardarbeitsanweisungen sowie Erstellung und Pflege von Trainingselementen und rollenspezifischer Curricula
  • Konzeption und Durchführung entsprechender Trainingsmaßnahmen
  • Abteilungsübergreifende*r Ansprechpartner*in für GxP-Fragen
  • Kontinuierliche Verbesserung von betrieblichen Prozessabläufen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches, pharmazeutisches oder technisches Studium als Master mit Berufserfahrung oder als Bachelor mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Pharmazeutischen Industrie (z.B. im Bereich Qualitätssicherung oder Informationssysteme) oder vergleichbare Qualifikation
  • Analytisches Denken gepaart mit einem guten Zeit- und Organisationsmanagement
  • Expertise im Management von SOPs und Trainings, der Erstellung von rollenspezifischen Curricula sowie deren Pflege und Zuweisung in einem Learning Management System
  • Gute GMP-Kenntnisse und GMP-Verständnis
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Proaktive, offene und kommunikative Persönlichkeit mit gutem Zeit- und Organisationsmanagement

Diese Position kann, in Absprache und nach Bedarf tageweise aus dem Home Office/remote abgedeckt werden. Die Einarbeitung findet vor Ort statt. Bei Arbeiten vor Ort werden weder vom Mandanten noch von uns Kosten für die An- und Abreise sowie Zeitgutschriften oder Hotelübernachtungen übernommen.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Contract Specialist in Teilzeit | M/W/D - Referenz 541

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen im Großraum Mainz suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, in Teilzeit 50%, zunächst im Rahmen der ANÜ

Compliance

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung und Abwicklung von Verträgen (Berater, Referent, Hospitation, Sponsoring Veranstaltung, Dienstleistung) mit Healthcare Professionals (HCPs) und Healthcare Organisations (HCOs) für die Bereiche Marketing, Sales und Medicine unter Berücksichtigung aller relevanten internen und externen Richtlinien (Compliance, FSA-Transparanzkodex, Antikorruptionsgesetz, DSGVO).
  • Abwicklung der vertraglich vereinbarten Zahlungen an HCPs/HCOs unter Berücksichtigung aller relevanten internen und externen Richtlinien (Compliance, FSA-Transparanzkodex, Antikorruptionsgesetz, DSGVO).
  • Erfassung/Offenlegung der Zahlungen an HCPs/HCOs für die Veröffentlichung des jährlichen FSA-Spend Report (Transparenzbericht)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten
  • 1 bis 2 Tage Arbeiten vor Ort
  • Aneignung und Einhaltung aller internen und externen Regelungen und Vorschriften (Healthcare Compliance, FSA Kompetenzen, DSGVO, Antikorruptionsgesetz, Compliance-Anforderungen, AAI, Taxes, juristisches Verständnis)
  • Gute Fähigkeit zum Erfassen von Vertragsanforderungen
  • Kenntnisse verschiedender Standardsoftware und gutes Verständnis im Umgang mit MS Office sowie Aneignung von Kenntnissen globaler Plattformen (Veeva, CorA, Efect, BITR MDGX)

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Planungsingenieur Technische Gebäudeausrüstung / Pharma | M/W/D - Referenz 537

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Compliance

Ihre Aufgaben:

  • Validierung und Qualifizierung der technischen Gebäudeausrüstung inklusive zugehöriger computerisierter Systemen und Dokumentation
  • Unterstützung der Fachbereiche im Bereich der Raumqualifizierung inklusive Steuerung der Qualifizierungstätigkeiten
  • Koordinierung und Monitoring der internen und externer Validierungs- und Qualifizierungsaktivitäten
  • Unterstützung der Fachingenieure bei Fragen zu Validierung und Qualifizierung sowie zu Systemen wie GoTrack. Überwachung von GxP-Themen im GoTrack-System
  • Erstellung und Nachverfolgung von Änderungsanträgen
  • Mitwirken bei der Abarbeitung von CAPA-Maßnahmen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Master) der Fachrichtungen Pharmatechnik, Chemie- oder Verfahrenstechnik mit mehrjähriger Berufserfahrung oder abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant*in, Biologielaborant*in, Techniker*in oder im IT-Bereich bzw. vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung
  • Berufserfahrung in der Validierung von technischer Gebäudeausrüstung im regulatorischen GxP-Umfeld
  • Umfangreiche Kenntnisse der allgemeinen Vorschriften EU-GMP-Leitfaden, etc.
  • Langjährige Erfahrung im GMP Produktions- oder Laborumfeld, idealerweise im Bereich Analytik oder Geräte/Anlagenqualifizierung
  • Fundierte Kenntnisse zum Thema Data Integrity sowie Kenntnisse in Computervalidierung und Dokumentenmanagement
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeit
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Sehr gute PC-Kenntnisse in den gängigen MS Office Anwendungen
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Diese Position kann, nach Bedarf und Absprache mit dem Vorgesetzten, zu einem Teil aus dem Home Office/remote abgedeckt werden kann. Die Einarbeitung findet vor Ort statt. Bei Arbeiten vor Ort werden weder vom Mandanten noch von uns Kosten für die An- und Abreise sowie Zeitgutschriften oder Hotelübernachtungen übernommen.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Compliance Senior Specialist | M/W/D - Referenz 000536

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Compliance

Ihre Aufgaben:

  • Koordination und Organisation von Validierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Equipment (Tiefkühl-/Kühlbereich) mit allen notwendigen Schnittstellen
  • Koordination und Organisation von zentralen Systemen (z.B. MessÜb, VEM, CUKA, eLog) für alle Bereiche innerhalb SCM/Logistik Compliance
  • Selbständiges Betreuen verschiedener GMP Fragestellungen bereichsübergreifend innerhalb der SCM & Logistics Germany
  • Mitarbeit zur Erstellung von Validierungs- und Qualifizierungsdokumenten für Erst-, Änderungs-, Routinequalifizierungen, vorwiegend in englischer Sprache
  • Mitarbeit im Team zur Erstellung bereichs- und themenübergreifender Risikobewertungen
  • Definition und Erarbeitung von Dokumenten zur URS-Erstellung
  • Optimierung von Projekten sowie aller Aktionen zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess – sowie die Mitarbeit an Quality & Compliance Projekten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Master) mit mehrjähriger Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen wie Quality, Produktion oder andere Bereiche in einem GMP-regulierten Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse in den Herstellprozessschritten von biopharmazeutischen Produkten sowie umfangreiche Kenntnisse der europäischen und US-amerikanischen cGMP Regularien
  • Abstraktionsfähigkeit, um Inhalte zu verstehen, ohne den Prozess im Detail zu kennen
  • Kommunikationsfähigkeiten, zwischenmenschliches Einfühlungsvermögen und Teamorientierung als Grundlage für den interkulturellen Umgang / Kooperation mit nationalen und ggfs. internationalen Kunden
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie gute Sprach- und Ausdrucksfähigkeit (z.B. Fachsprache, prägnantes Formulieren)

Diese Position kann, nach Bedarf und Absprache mit dem Vorgesetzten, zu 50% aus dem Home Office/remote abgedeckt werden kann. Die Einarbeitung findet vor Ort statt. Bei Arbeiten vor Ort werden weder vom Mandanten noch von uns Kosten für die An- und Abreise sowie Zeitgutschriften oder Hotelübernachtungen übernommen.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Compliance Specialist | M/W/D - Referenz 000188

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Compliance

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in Verbesserungs- und Standardisierungsprojekten zu GMP-Themen
  • Subject Matter Expert (SME) FF DP für Hygienemanagement inkl. Koordination, Planung, Neueinführungen
  • Koordination und Bearbeitung bereichsübergreifender Vorschriften als Document Owner und fachlicher Autor
  • Schulungsmanagement, d.h. Vorschriften- und Schulungskoordinator, Training Coordinator Instructor, Key User für das Schulungsverwaltungssystem LOS, LOS-Support / Hilfestellung für die Führungskräfte der FF DP
  • Selbstständige inhaltliche Vorbereitung und Durchführung von Präsenzschulungen von Operatoren und externen Dienstleistern
  • Selbstständige Planung und Durchführung von GMP-Rundgängen
  • Sicherstellung der Compliance-Aspekte während des Projektes wie Zonenstatus, Pest Control, Hygiene, Wäsche etc.
  • Unterstützung bei der Vorstellung von Themen im Rahmen von Audits/Inspektionen
  • Selbstständige Zusammenstellung von Dokumenten und Präsentationen in deutsch/englisch
  • Bearbeitung und Koordination von Change Control-Maßnahmen (Action Items), Investigations und CAPAs im eigenen Bereich

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor) der Fachrichtung Chemie, Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Pharmatechnik mit Berufserfahrung oder naturwissenschaftliche Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Herstellung steriler Arzneimittel
  • Sehr gute GMP-Kenntnisse und GMP-Verständnis
  • Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Sprach- und Ausdrucksfähigkeit (z.B. Fachsprache, prägnantes Formulieren)
  • Fähigkeit zur Strukturierung von Informationen und Abläufen
  • Selbstständige, präzise und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative, Systematik und Teamgeist
  • Gute Durchsetzungsfähigkeit und Organisationstalent für zielorientierte Umsetzung von GMP-Anforderungen
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, Präsentations- und Moderationsfähigkeiten

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


HR Senior Specialist | M/W/D - Referenz 18120502

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Compliance

Ihre Aufgaben:

  • Auf Basis definierter und abgestimmter Kriterien mit Recruiter*in und Fachbereich führen Sie eine erste Vorauswahl eingehender Bewerbungen in unserem Bewerbermanagementsystem Taleo durch und leiten diese an die Fachbereiche weiter.
  • In Abstimmung mit den Vorgesetzten texten Sie ansprechende Stellenausschreibungen.
  • Mithilfe unserer IT-Systeme Taleo und Successfactors stellen Sie zudem eine reibungslose Administration der künftigen Mitarbeitenden in allen IT-Systemen sicher und sorgen für einen professionellen Ablauf bei der Vorbereitung der Vertragserstellung.
  • Bei der Übernahme von Mitarbeitenden aus Arbeitnehmerüberlassung sowie Azubiübernahmen sind Sie vollumfänglich für den Rekrutierungsprozess zuständig.
  • Sie fungieren als Kompetenzcenter und eignen sich in dieser Funktion pro-aktiv vertieftes Wissen im jeweiligen Fachgebiet an. Außerdem nehmen Sie in Ihrer Kompetenzcenter-Funktion an Projekten teil.
  • In Ihrer Kompetenzcenter-Funktion liegt der Fokus verstärkt auf der Übernahme von Teilprojektaufgaben in cross-funktionalen Projekten. Zusätzlich verantworten Sie die Umsetzung von neuen Methoden und Prozessen im Verantwortungsbereich unter Einhaltung von Compliance sowie fortlaufender Optimierung, Digitalisierung und Automatisierung von Prozessabläufen.
  • Dank Ihrer IT-Affinität sind Sie bei der Lösung von systemischen Schnittstellenthemen eingebunden und fungieren gegebenenfalls als Key User.

Ihr Profil:

  • Bachelorabschluss in Betriebswirtschaft mit Vertiefung und erster relevanter Berufserfahrung in HR
  • Selbstständiges Arbeiten und Priorisieren im Rahmen der vorgegebenen allgemeinen Richtlinien
  • Sicherer Umgang mit MS Office, Taleo sowie SuccessFactors
  • Sehr gute personalwirtschaftliche sowie arbeitsrechtliche Kenntnisse
  • Streben nach innovativen und effizienten Prozessen, die dem Compliance-Grundsatz gerecht werden
  • Erfahrung in der Prozessoptimierung nach BPE sowie Projektmanagement Erfahrung
  • Sympathische und kundenorientierte Persönlichkeit mit exzellenten kommunikativen Fähigkeiten gegenüber internen und externen Ansprechpartnern
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !