Engineering Planning Manager | M/W/D - Ref# STS / JR-13491

Unser Mandant ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Optoelektronik und Teil einer international sehr erfolgreichen Unternehmensgruppe in der Wehrtechnik. Für den Standort in Oberkochen suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt

Wehrtechnik

Ihre Aufgaben:

Das Team verantwortet die Ausrichtung der Prozesse und Methodiken für die Zusammenarbeit innerhalb der Entwicklungsabteilungen in der Division Optronics, aber auch zu deren Stakeholdern. Dies beinhaltet unter anderem die Workload- und Ressourcenplanung, die kontinuierliche Weiterentwicklung des Produktentwicklungsprozesses, die R&D-Kostenübersicht sowie die PLM/CAD-Tool Betreuung und das Reporting. Zudem ist die Abteilung Focal Point für das Risikomanagement und die Nachhaltigkeitsaktivitäten (ESG) des Entwicklungsbereiches in die Gruppe.

  • Eigenständige Aufbereitung und Bereitstellung aussagekräftiger Entscheidungshilfen aus Planungsdaten im ERP System (SAP) und in dezentralen Datenbanken
  • Auswertung, Prüfung und Weiterentwicklung von Methodiken zur Verfügung-Stellung von abteilungs- und projektbezogener Daten (Kapazität, Workload)
  • Abstimmung von Anforderungen und Klärung von Fragen mit den Verantwortlichen aus Engineering, Finance, den Business Units sowie Operations
  • Weiterentwicklung und Verbesserung von Informationsplattformen und Schnittstellen
  • Controlling von R&D Entwicklungsprojekten (Kosten, Zeit, Personal)
  • Koordinierung und Interpretation der R&D Budgetplanung für eigenfinanzierte Entwicklungsprojekte und deren Abhängigkeit in der Supply Chain
  • Reporting und Weiterentwicklung von KPI´s sowie Verifizierung von Projektreports
  • Controlling des Risk-Managementprozesses und Verifikation/Abstimmung der Inhalte

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung hinsichtlich der Methodenentwicklung und -implementierung bzgl.
    Multiprojektanforderungen
  • (Workload/Kapa) im Engineering in einer Matrixorganisation.
  • MS-Office, Excel und SAP
  • Hohe Affinität für IT Anwendungen und deren Nutzung / Schnittstelle SAP
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in der Generierung, Auswertung sowie Interpretation von
    Projektdaten/-kennzahlen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Qualitäts- und kostenbewusstes Handeln
  • gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.