Lab Automation Engineer | M/W/D - Referenz 2215407

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozesse

Ihre Aufgaben:

  • Integration of instrument equipment in Laboratory Information Management System  and automated laboratory workflows (Focus on Tecan liquid handling stations)
  • Design of integrated laboratory IT landscape
  • Coordination and support of selection process and implementation of laboratory automation solutions
  • Data management
  • 1st level support, administration of Tecan liquid handling systems
  • Documentation and user training
  • Assurance of data integrity/quality (non-GxP)

Ihr Profil:

  • Master or Engineer in Life Sciences or Electrical engineering with focus on lab automation
  • Working experience with Tecan liquid handling systems and/or laboratory IT integration
  • User-oriented agile working mode
  • Excellent communication skills
  • Very good proficiency in English and German
  • Knowledge of life science laboratory processes is a plus

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Supplier Quality Manager | M/W/D

Im Auftrag unseres Mandanten, einem internationalen Luftfahrtzulieferer für Avionik und Kabinenintegration suchen wir für die Standorte Laupheim und Hamburg, zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozesse

Ihre Aufgaben:

  • Beteiligung an der Definition und Umsetzung der Strategie für die Qualität und Entwicklung von Lieferanten in Abstimmung mit der Abteilung
  • Kaskadierung der relevanten Anforderungen an die Lieferanten (z.B. Allgemeine Qualitätsanforderungen für Lieferanten, individuelle ualitätssicherungsvereinbarungen)
  • Bewertung und Genehmigung von Anträgen auf Lieferantenfreigabe (ALZ)
  • Überwachung des Freigabestatus von Lieferanten auf Basis von relevanten Zertifizierungen und Supplier Self Assessments (SSA)
  • Erstellung und Überwachung des jährlichen Lieferantenauditplans in Abstimmung mit den relevanten Abteilungen, Festlegung der einzelnen Auditarten (z.B. Prozess-, Produkt-, Systemaudit) und der Art der Auditdurchführung (Vor-Ort-Audit beim Lieferanten oder Desktop-Auditing)
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lieferantenaudits und -bewertungen
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Risikobewertungen bei den Lieferanten innerhalb der relevanten Commodities einschließlich Ableitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Risikominderung in Abstimmung mit dem zuständigen Commodity Manager (CMR)
  • Festlegung des Grades der Lieferantenüberwachung auf Basis der individuellen Risikobewertungen in Abstimmung mit dem verantwortlichen Commodity Manager (CMR)
  • Erstellung und Bereitstellung der Lieferantenbewertungen auf monatlicher und jährlicher Basis
  • Überwachung der Datenqualität der Lieferanten-KPIs (Lieferperformance, Reklamationsrate, Incident rate etc.)
  • Anlage und Pflege von qualitätsrelevanten Stammdaten im ERP-System (Lieferantenstammdaten, Q-Infosätze, QS-Texte etc.)
  • Durchführung von Advanced Product Quality Planning (APQP) Maßnahmen mit dem Lieferanten (insbesondere im Rahmen des Produktentstehungsprozesses (PEP) und von Transferprojekten)
  • Bewertung und Freigabe von First Article Inspections (FAI) der Lieferanten
  • Identifikation, Initiierung und Durchführung von Verbesserungsprojekten mit dem Lieferanten (z.B. KVP, Lean Methodik, SQIP)
  • Abstimmung mit den zuständigen Commodity Managern (CMR) zur Identifizierung von Maßnahmen mit Fokus auf die langfristige Lieferantenentwicklung
  • Sicherstellung der Einhaltung der gültigen Prozesse, Arbeitsanweisungen, Methoden, Vorschriften,
  • gesetzlichen und tariflichen Richtlinien und Vorschriften, Anforderungen an Normen, Audits,
  • Bewertungen etc.
  • Sicherstellung der Einhaltung der Compliance-Regelungen und der Allgemeinen Geschäftsgrundsätze der Diehl-Unternehmensgruppe
  • Sicherstellung eines regelmäßigen internen Berichtswesens auf Ebene der Geschäftseinheit und ggf. auf Ebene des Unternehmensbereichs

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (mind. Bachelor) im Bereich Luft- und Raumfahrt,  Wirtschaftsingenieurswesen, WWS, BWL oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Projektmanagement, Lieferantenmanagement und Qualitätsmanagement (Auditor) bestenfalls in der Luft- und Raumfahrt, Automobil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft, sich schnell in neue Themen und ein komplexes Umfeld einzuarbeiten
  • selbstständige, strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Compliance Specialist | M/W/D - Referenz 2214139

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozesse

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Materialqualifizierung und Kommunikation mit Suppliers / Third Parties
  • Sicherstellung der Versorgung der Herstellbereiche mit qualifizierten, geeigneten Einsatzmaterialen.
  • Bearbeitung und Nachverfolgung von  technischer sowie pharmazeutischen Änderungsanträgen (Change Manager)
  • Funktion als Change Manager für komplizierte bereichsübergreifende Change Controls
  • Vorbereitung, Teilnahme an und Nachbereitung von Inspektionen
  • Durchführung von GMP – Rundgängen sowie Ansprechpartner für GMP Fragestellungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Master/Bachelor) der Fachrichtung Biotechnologie, Chemie, Pharmazie mit Berufserfahrung oder naturwissenschaftliche Berufsausbildung mit langjähriger Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse der Prozesse innerhalb der biologischen Klinikmusterherstellung unter GMP Bedingungen
  • Tiefgreifendes technisches Verständnis aller Produktionsbereiche, Prozesse und Aufgaben des Bereiches.
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch für die erfolgreiche Kommunikation mit internationalen Partnern und Behörden (z.B. Fachsprache, prägnantes Formulieren).
  • Persönlich zeichnet sich der Stelleninhaber durch eine ausgeprägte kommunikative Fähigkeit, Planungs- und Organisationsgeschick sowie durch eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise aus, die von hoher Eigeninitiative, proaktives Denken und Handeln, Systematik und Teamgeist geprägt ist.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Technikbetreuer*in | M/W/D - Referenz 2213875

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozesse

Ihre Aufgaben:

  • Technische Betreuung der Maschinen und Anlagen vor Ort und Sicherstellung des ordnungsgemäßen und reibungslosen Ablaufs der Produktion unter Einhaltung der Anforderungen an die Gute Dokumentationspraxis (GMP)
  • Durchführung produktionsvor- und – nachbereitender Tätigkeiten (z.B. Maschinen- und Formatumstellungen, Durchführung von Testläufen, Zusammenbau von Maschinen und Geräten, Eingabe von chargenbezogenen Daten in Bedruckungssysteme)
  • Systematische Erfassung von Störungen und das eigenständige, nachhaltige Abstellen technischer Mängel
  • Koordination und Umsetzung von Sonderaktionen und Wartungstätigkeiten
  • Technische Verantwortung für bestimmte Maschinen oder Maschinengruppen im Sinne eines „Subject matter experts“
  • Mitarbeit in Optimierungsprojekten zur Verbesserung der Robustheit der Anlagen oder bei der Einführung neuer Technologien und Arbeitsweisen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Maschinenschlosser*in, Industriemechaniker*in, Mechatroniker*in oder vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrung mit komplexen, modernen Anlagen zur Herstellung von pharmazeutischen Produkten
  • Mechanische, elektrotechnische Kenntnisse und/oder Grundverständnis der Automatisierung
  • Umfassendes Verständnis für Hygiene- / GMP- Wissen / Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Hohes technisches Verständnis und Kombinationsvermögen
  • Gängige MS-Office-Anwendungen und SAP
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Motivation, Engagement, hohe Flexibilität
  • Bereitschaft zu versetzter Arbeitszeit, zur Arbeit im Schichtbetrieb bis hin zu vollkontinuierlichem Schichtbetrieb
  • Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Materials and Supply Chain Planner | M/W/D - Referenz 2213716

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozesse

Ihre Aufgaben:

  • Verwalten der gesamten Prozesskette und Materialmanagement entlang des pharmazeutischen Entwicklungsprozesses von biologischen Produkten durch die Steuerung der benötigten Ressourcen
  • Erstellen und Ausführen des Stammdatenmanagements für alle relevanten Produkte
  • Bedarfsplanung für die zugewiesenen Ausgangsmaterialien
  • Disposition, Planung und Beschaffung von Ausgangsmaterialien (Packmittel)
  • Bestandsmanagement unter Gewährleistung einer angemessenen Lagerkapazität
  • Koordination der Anlieferung von Ausgangsmaterialien und Nachverfolgung der Verfügbarkeit für die Produktion
  • Lieferantenkontakt (Forecasts, Reklamationen etc.)
  • Organisation und Koordination von Versänden (intern & extern)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor) der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Supply Chain Management, Logistik oder alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung z.B. als Industriekaufmann/-frau (m/w/d) mit entsprechend langjähriger Berufserfahrung
  • Sehr gute Erfahrung und Kenntnisse in SAP (Bestellabwicklung, Materialstammanlage & Disposition)
  • Erfahrung im Projekt-/oder Produktmanagement im Bereich Supply Chain Management
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schnelle Entscheidungsfindung und eine hohe Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit auf Matrixebene
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute organisatorische Fähigkeiten und Flexibilität
  • Selbstständiges, sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


HR Senior Specialist | M/W/D - Referenz 18120502

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozesse

Ihre Aufgaben:

  • Auf Basis definierter und abgestimmter Kriterien mit Recruiter*in und Fachbereich führen Sie eine erste Vorauswahl eingehender Bewerbungen in unserem Bewerbermanagementsystem Taleo durch und leiten diese an die Fachbereiche weiter.
  • In Abstimmung mit den Vorgesetzten texten Sie ansprechende Stellenausschreibungen.
  • Mithilfe unserer IT-Systeme Taleo und Successfactors stellen Sie zudem eine reibungslose Administration der künftigen Mitarbeitenden in allen IT-Systemen sicher und sorgen für einen professionellen Ablauf bei der Vorbereitung der Vertragserstellung.
  • Bei der Übernahme von Mitarbeitenden aus Arbeitnehmerüberlassung sowie Azubiübernahmen sind Sie vollumfänglich für den Rekrutierungsprozess zuständig.
  • Sie fungieren als Kompetenzcenter und eignen sich in dieser Funktion pro-aktiv vertieftes Wissen im jeweiligen Fachgebiet an. Außerdem nehmen Sie in Ihrer Kompetenzcenter-Funktion an Projekten teil.
  • In Ihrer Kompetenzcenter-Funktion liegt der Fokus verstärkt auf der Übernahme von Teilprojektaufgaben in cross-funktionalen Projekten. Zusätzlich verantworten Sie die Umsetzung von neuen Methoden und Prozessen im Verantwortungsbereich unter Einhaltung von Compliance sowie fortlaufender Optimierung, Digitalisierung und Automatisierung von Prozessabläufen.
  • Dank Ihrer IT-Affinität sind Sie bei der Lösung von systemischen Schnittstellenthemen eingebunden und fungieren gegebenenfalls als Key User.

Ihr Profil:

  • Bachelorabschluss in Betriebswirtschaft mit Vertiefung und erster relevanter Berufserfahrung in HR
  • Selbstständiges Arbeiten und Priorisieren im Rahmen der vorgegebenen allgemeinen Richtlinien
  • Sicherer Umgang mit MS Office, Taleo sowie SuccessFactors
  • Sehr gute personalwirtschaftliche sowie arbeitsrechtliche Kenntnisse
  • Streben nach innovativen und effizienten Prozessen, die dem Compliance-Grundsatz gerecht werden
  • Erfahrung in der Prozessoptimierung nach BPE sowie Projektmanagement Erfahrung
  • Sympathische und kundenorientierte Persönlichkeit mit exzellenten kommunikativen Fähigkeiten gegenüber internen und externen Ansprechpartnern
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Senior Validation Specialist | M/W/D - Referenz 2213212

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozesse

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Erstellung der Qualifizierungsdokumente für technische Ausrüstung der Pharmazeutischen Entwicklung (Feste Formen und / oder Parenteralia)
  • Moderation / Erstellung von Userrequirements für technische Ausrüstung
  • Abstimmung der Qualifizierungsdokumente mit versch. Schnittstellen, insbesondere der Quality-Funktion
  • Aufwandsabschätzung für die Qualifizierung von neu zu beschaffendem Equipment
  • Klammerfunktion für die verschiedenen Tests zu Data Integrity

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Master oder Ingenieurstudium (Ingenieurdisziplin, Lebensmitteltechnologie oder vergleichbar) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Qualifizierung von technischer Ausrüstung im pharmazeutischen Umfeld
  • Fähigkeit zur selbstständigen Leitung von Qualifizierungsprojekten
  • Sehr hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Organisatorisches Geschick und soziale Kompetenz
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an 07351 587 968 0! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Process Manager | M/W/D

Im Auftrag unseres Mandanten, einem internationalen Luftfahrtzulieferer für Avionik und Kabinenintegration mit Sitz in Laupheim suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozesse

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung / Erarbeitung diverser Management Reports
  • Erstellung und Abstimmung von KPI Reports für die Kunden (intern / extern)
  • Durchführung / Etablierung des Risiko-Managements inkl. Tracking der Risiken
  • Schnittstelle zum Change Management / Configuration Management
  • Planung und Nachverfolgung der Projekt-Umsetzung nach Abstimmung mit den entsprechenden Fachabteilungen
  • Umsetzung der Projektanforderungen in Verträge in enger Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachbereichen
  • permanente Projekt / Programm Aktionsverfolgung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (mind. Bachelor) im Ingenieurwesen, Luft- und Raumfahrt, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement in der Luft- und Raumfahrt
  • MS-Office und SAP mind. Kenntnis von Detailfunktionen
  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher
  • Bereitschaft, sich schnell in neue Themen und ein komplexes Umfeld einzuarbeiten
  • selbstständige, strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


IT - Consultant | M/W/D

Unser Mandant ist ein mittelständisches IT-Unternehmen mit Standorten in Berlin und Biberach, und bietet hochmoderne, flexible und leistungsstarke Lösungen für die Zeitwirtschaft. Für den Standort Biberach suchen wir zur direkten Vermittlung

Prozesse

Ihre Aufgaben:

  • Vertrieb des Software-Produktportfolios der Zeitwirtschaft, Workflows, Dienstplanung und Schnittstellentechnologien
  • Strategische Akquise von Neukunden und aktive Weiterentwicklung bestehender Kundenbeziehungen
  • Verantwortung über den gesamten Vertriebsprozess – vom ersten Kundenkontakt über Machbarkeits- und Bedarfsanalysen bis hin zum Vertragsabschluss
  • Sie positionieren sich gegenüber potenzieller Kunden als Prozessberater und zeichnen sich durch überzeugende Konzepte aus
  • Ihre Argumentation bezieht sich auf den Mehrwert für den Kunden, Investitionssicherheit, Technologiefortschritt und Einsparpotenziale
  • Up- und Cross-Selling bei Bestandskunden
  • Sie stellen sich schnell auf neue Markttrends ein

Ihr Profil:

  • Sie haben eine technische Ausbildung im IT-/ Softwareumfeld oder ein Informatikstudium bzw. Wirtschaftsinformatik
  • Sie profitieren von einer technischen Affinität bevorzugt zur Software-Anwendungen und Schnittstellenanpassungen
  • Sie erstellen Lastenhefte und sind das Bindeglied zwischen Consulting und Softwareentwicklung
  • Sie haben bereits mindestens zwei Jahre Erfahrung im IT-Consulting
  • Sie sind zielgerichtet, einsatzfreudig und haben Spaß am ganzheitlichen und unternehmerischen Denken
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Mobilität

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


CTSU Trial Manager | W/M/D - Referenz 2212415

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Prozesse

Ihre Aufgaben:

  • You take over the responsibility for global Supply Chain activities for Investigational Medicinal Products (IMPs) of national and international Phase I-IV clinical trials in the Therapeutic Area General Medicine.
  • In this role you act as the main point of contact to Clinical Operations and Clinical Development for assigned trials, ensuring the timely and cost efficient provision of clinical supplies.
  • With your comprehensive experience you will be the responsible leader of the CTSU trial team within the matrix structure, ensuring cross-functional collaboration and development of interfaces for all Supply Chain activities on the basis of business, regulatory and industry needs.
  • Thanks to your expertise you provide input to clinical trial protocols and bulk demands incl. comparator and non-IMP commercial products, to specific packaging designs and efficient distribution strategies.
  • Furthermore you support investigations as Subject Matter Expert for assigned trials.

Ihr Profil:

  • Master’s degree in natural sciences or similar disciplines or completed vocational training with experience in clinical trials
  • Several years experiences in clinical trial supplies or related business
  • Experience in working in an international environment, as well as team leading and project management experiences
  • Preferred is good knowledge and understanding of the regulatory and GMP/GCP requirements for IMPs
  • Ability to interpret complex project requirements
  • Strong problem solving capabilities with the willingness to make decisions and the ability to drive results
  • Very good communication, negotiation and presentation skills
  • Ability to work independently as well as in a team
  • Fluency in written and spoken English
  • Good software skills (MS Office)

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !