Manager Schnittstellen intern/extern | M/W/D - Referenz 645

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Projekt

Ihre Aufgaben:

Der „Specialist CRO Management“ steht im Mittelpunkt des Engagements für die Zusammenarbeit mit externen Partner*innen. Unter der Leitung des „Head of CRO Managements“ spielen Sie eine zentrale Rolle bei der Gestaltung der Zusammenarbeit unserer Organisation mit unseren externen Geschäftspartner*innen.

Ihre Hauptverantwortung liegt in der Koordination der Kommunikation unserer Organisation mit unseren externen Partner*innen unter Sicherstellung der Aktualität und Richtigkeit der bestehenden Verträge in Zusammenarbeit mit dem „Global CRO Manager“, den analytischen Laboren, CRO Monitoren sowie unseren Schnittstellen.

Sie arbeiten eng mit unseren Schnittstellen in Analytical Development zusammen und unterstützen sie bei der bedarfs- und termingerechten sowie qualitäts- und regelkonformen Beauftragung von analytischen Arbeitspaketen bei Lohnlaboren. Dazu gehören insbesondere das Einholen, Beurteilen von Angeboten, Bestellung dieser, Rechnungsprüfung und Freigabe sowie Budgetüberprüfungen.

Neben diesen Aufgaben werden Sie in Zusammenarbeit mit dem „Global CRO Manager“ auch mit der stetigen Optimierung , Implementierung, Nachverfolgung und Weiterentwicklung unserer Prozesse im CRO Management betraut. Dies ist eine Rolle, die einen proaktiven Ansatz und ein Bekenntnis zu kontinuierlichem Lernen und Verbesserung erfordert. Sie greifen außerdem aktiv Inkonsistenzen in qualitätsrelevanten Fällen und Prozessen auf und leben eine offene Fehlerkultur.

 

  • In dieser Rolle koordinieren Sie selbstständig die Kommunikation zwischen unserer Abteilung und unseren strategischen/taktischen externen Partner*innen mit Bezug auf analytische Arbeitspakete.
  • Sie beraten, unterstützen und betreuen die analytischen Labore bei der Auswahl geeigneter externer Partner*innen.
  • In Zusammenarbeit mit unseren abteilungsinternen Fachfunktionen (Labore, CRO Monitore) sowie Sourcing holen Sie Angebote ein, beurteilen und prüfen diese, vergleichen die Preise und lösen den Bestellprozess aus. Außerdem sind Sie für die fristgerechte Bezahlung der Rechnungen zuständig. Auch die kontinuierliche Pflege des Budgets für externe Aktivitäten der Abteilung stellt eine verantwortungsvolle Aufgabe dar.
  • In Zusammenarbeit mit dem „Global CRO Manager Analytical Development“ unterstützen Sie das Onboarding neuer externer Partner*innen sowie deren Qualifizierung. Darüber hinaus wirken Sie bei der Vorbereitung von Audits bei unseren externen Partner*innen an der Schnittstelle zur QA mit.
  • Durch die kontinuierliche Prüfung der bestehenden Verträge vor einer Beauftragung auf Richtigkeit (z.B. Qualitätssicherungsvereinbarungen) nehmen Sie eine weitere wichtige Verantwortung wahr.

Ihr Profil:

  • Bachelor in Naturwissenschaften oder mit kaufmännischem Hintergrund, alternativ Berufsausbildung und mehrjährige, relevante Berufserfahrung (mindestens 5 Jahre)
  • Sehr gute Kenntnisse und sicherer Umgang in MS-Office Anwendungen und anderen Systemen (wie FoCUS, weBuy, CorA, MS Teams, SAP)
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verantwortungs- und qualitätsbewusstes Arbeiten sowie sehr gutes organisatorisches Geschick
  • Sehr selbstständige, engagierte, zuverlässige und sehr teamorientierte Arbeitsweise
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeit in der Zusammenarbeit mit internen und externen Partner*innen
  • Sehr gute Fähigkeit in einer Schnittstellenfunktion zu agieren und zwischen diversen Stakeholdern zu vermitteln sowie Kooperationsbereitschaft und kundenorientiertes Verhalten
  • Sehr hohe Flexibilität und Agilität bedingt durch wechselnde Aufgaben und Anfragen aus den Fachfunktionen

Diese Position kann, in Absprache und nach Bedarf tageweise aus dem Home Office/remote abgedeckt werden. Die Einarbeitung findet vor Ort statt. Bei Arbeiten vor Ort werden weder vom Mandanten noch von uns Kosten für die An- und Abreise sowie Zeitgutschriften oder Hotelübernachtungen übernommen.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Product Owner/Requirement Engineer | M/W/D - Referenz 640

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen im Großraum Mainz suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Projekt

Ihre Aufgaben:

As a Product Owner, your role will be pivotal in defining, prioritizing, and validating the product backlog. This will be achieved through robust collaboration with stakeholders and process specialists distributed globally. You will play a central role in the digital transformation of a key quality process that integrates multiple data sources and necessitates significant change management across various sites and units.
Your ability to quickly comprehend new processes and clearly communicate the harmonized process design and user requirements to all contributing functions, including IT and process specialists, will ensure the product’s alignment with both the company’s objectives and the needs of our customers.

• Utilize your profound knowledge of requirement engineering to define and prioritize product requirements.
• Coordinate the creation of a globally harmonized process across various sites and units, thereby fully enhancing the value of the digital solution.
• Collaborate effectively with cross-functional teams to ensure alignment with the company’s objectives and customer needs.
• Lead the planning of product release plans, setting expectations for the delivery of new functionalities.
• Play an active role in mitigating any impediments that could impact the successful completion of Release/Sprint Goals.
• Communicate project milestones and the product roadmap to both the user community and management.

Ihr Profil:

  • A Master’s degree in Natural or Computer Sciences, or a related field.
  • Demonstrable experience as a Product Owner or in a similar role in product management.
  • Profound knowledge in requirement engineering.
  • A strong affinity for data-driven projects and experience in integrating data from multiple source systems.
  • Experience in the pharmaceutical industry is a must.
  • Familiarity with agile is a plus.
  • Excellent communication, presentation, and leadership skills.
  • Excellent problem-solving, organizational, and analytical skills.

Diese Position kann nach erfolgter Einarbeitung teilweise und in Absprache und nach Bedarf aus dem Home Office/remote abgedeckt werden. Die Einarbeitung findet vor Ort statt. Bei Arbeiten vor Ort werden weder vom Mandanten noch von uns Kosten für die An- und Abreise sowie Zeitgutschriften oder Hotelübernachtungen übernommen.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Project Management Organisation | M/W/D - Referenz 631

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Projekt

Ihre Aufgaben:

  • Support of implementation of new processes and tools
  • Update of FoCUS Planisware Project Plans and templates
  • Key User function for FoCUS Planisware
  • Support in continuous implementation of new Forecasting and Planning tool (SSF/P) and preparation of interfaces to other systems
  • Key User function for Forecasting and Planning Tool SSF/P
  • Support the maintenance of budget planning, monitoring and reporting processes and tools

Ihr Profil:

  • Bachelor degree in relevant sciences (e.g. natural sciences, engineering) or adequate completed vocational training with several years of job relevant experience in the pharmaceutical industry
  • First experience in an IMP planning and provision organization, preferably in different roles
  • First experience in using Planisware project management tool and strong Microsoft Office365 skills
  • Several years of experience in working in an international environment
  • Good in problem solving, risk assessments and presenting projects and reports to different audiences
  • Ability to work independently as well as in a team
  • Fluency in written and spoken English

 

Diese Position kann, in Absprache und nach Bedarf tageweise aus dem Home Office/remote abgedeckt werden. Die Einarbeitung findet vor Ort statt. Bei Arbeiten vor Ort werden weder vom Mandanten noch von uns Kosten für die An- und Abreise sowie Zeitgutschriften oder Hotelübernachtungen übernommen.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !