IMP Distribution Specialists/Experts | M/W/D - Referenz 527

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Personalverantwortung

Ihre Aufgaben:

  • Als Investigational Medical Product (IMP) Distribution Specialist/Expert leiten Sie selbstständig die weltweite Distribution von Prüfpräparaten in klinischen Studien aller Phasen.
  • Mit denen von Ihnen entwickelten Distributionsstrategien stellen Sie die Einhaltung regulatorischer, gesetzlicher, zollrechtlicher und produktspezifischer Vorgaben sicher.
  • Zusätzlich verantworten Sie die Erstellung, Überwachung und kontinuierliche Anpassung von Strategien und Parametern der Supply Chain in den entsprechenden IT/IRT-Systemen, um die Patientenversorgung zu gewährleisten.
  • Sie steuern Abläufe mit externen Distribution Partnern um sicherzustellen, dass Prüfpräparate termingerecht am vereinbarten Ort zur Behandlung zur Verfügung stehen.

Zusätzliche Aufgaben des IMP Distribution Expert:

  • Sie optimieren (Continuous Process Improvement (CPI)) Arbeitsabläufe, Kommunikationswege und die Implementierung neuer Produktkategorien mit speziellen Anforderungen (Lagerung, Transport, biologische Sicherheit etc.).
  • Zudem sind Sie Hauptansprechperson für Schnittstellen (z.B. Clinical Development and Operations (CD&O)) bzgl. der Distributionsstrategie und zollrechtlichen Themen.
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung/Review und Schulung von Arbeitsanweisungen/SOPs sowie das Mentoring von neuen Mitarbeitenden.
  • Sie vertreten Distribution Management in Projekten/Gremien für ein bestimmtes Fachgebiet (z.B. Import/Export, Temperature Monitoring) und vertreten bei Bedarf die Teamleitung.
  • Studienübergreifende Aufgaben des Vendor Managements fallen ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich.

Ihr Profil:

    • Naturwissenschaftliches oder für Distributionsmanagement relevantes Studium (B.Sc. oder vergleichbar) mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Pharma- oder ähnlich regulierten Industrie in einem relevanten Bereich
    • Kenntnisse der Prüfpräparateversorgung klinischer Studien und umfassende Kenntnisse und Verständnis der geltenden US- und EU-Regularien (z.B. EU GMP, US 21 CFR part 210/210)
    • Kenntnisse relevanter Zollvorschriften (insbesondere für EU/US/JP)
    • Gute EDV-Kenntnisse (z.B. Microsoft Office365 und SAP-basierte Systeme, IRT)
    • Fähigkeit komplexe Projekte/Statusberichte zu erarbeiten, zu beurteilen und zielgruppengerichtet zu präsentieren
    • Gute Kommunikationsfähigkeiten, primär in Englisch

     

    Weitere Anforderungen an die Expert Rolle:

    • Naturwissenschaftliches oder für Distributionsmanagement relevantes Studium (M.Sc. oder vergleichbar) mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Pharma- oder ähnlich regulierten Industrie in einem relevanten Bereich
    • Kenntnisse relevanter Zollvorschriften, auch über große Märkte (EU/US/JP) hinaus
    • Fähigkeit, neue Technologien und Konzepte zur Verbesserung von Arbeitsabläufen eigenverantwortlich zu entwickeln und zu implementieren
    • Mentoring- und Coaching-Fähigkeiten

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Projektleiter Elektrotechnik - Anlagenbau Automotive | M/W/D

Im Auftrag unseres Mandanten, einem international erfolgreichen Unternehmen in der Palnung und Fertigung von Anlagen für die Fertigung von Autochassis, Karosserien und Batterien mit Sitz im  Bodenseeraum suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt

Personalverantwortung

Ihre Aufgaben:

Sie sind verantwortlicher Ansprechpartner/in aus dem Bereich Steuerungstechnik für alle Fragestellungen zur Planung und Inbetriebnahme von Karosserierohbauanlagen für die Automobilindustrie. In Ihrer Funktion verantworten Sie ein Projektvolumen zwischen 5 Mio. € und 20 Mio. € und bilden die Schnittstelle zwischen unseren Kunden, Lieferanten sowie den internen Fachabteilungen und der Gesamtprojektleitung. Sie tragen maßgeblich zur technisch und wirtschaftlich erfolgreichen Umsetzung unserer Kundenprojekte bei.

  • Verantwortung für das gesamte Projektmanagement im Bereich Steuerungstechnik – von der Planung bis hin zur Inbetriebnahme von Karosserierohbauanlagen
  • Planung von Automatisierungskonzepten unter Berücksichtigung von Termin-, Qualitäts- und Kostenaspekten
  • Weiterentwicklung der eingesetzten Technologien
  • Erstellung von Lieferantenanfragen mit anschließender Bewertung der Angebote und Auswahl möglicher Lieferanten
  • Koordination der Aufbau- und Inbetriebnahmephase von Seiten der Steuerungstechnik (zeitweise vor Ort im Werk bei unseren Kunden)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder Techniker der Elektrotechnik / Mechatronik / Automatisierungstechnik oder eine entsprechende Qualifikation
  • Kenntnisse in der Programmierung von SPS Steuerungen z.B. Siemens S7, TIA Portal
  • Reisebereitschaft sowie sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular, per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Produktionssteuerer Baugruppenfertigung | M/W/D

Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Maschinenbauunternehmen. Für den Standort im schönen Allgäu suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt

Personalverantwortung

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Produktionsaufträge
  • Sicherstellung einer termingerechten Bearbeitung und Fertigstellung der Produktions- und Nacharbeitsaufträge unter Berücksichtigung der vorhandenen Kapazitäten in Zusammenarbeit mit den Teamleitern und Schichtführern
  • Kontinuierliche Durchführung von Fortschrittskontrollen
  • Durchführung und Überwachung von Projekten im Bereich Produktionssteuerung unterschiedlichster Aufgabenstellung und Zielsetzung
  • Kapazitätsüberwachung
  • Frühzeitiges Erkennen von Über- und Unterkapazitäten und Weitergabe der Informationen an den zuständigen Team- bzw. Abteilungsleiter und an den Bereich Einkauf
  • Neuterminierung der Aufträge bei auftretenden Störungen
  • Aktive Teilnahme an täglichen Shopfloor-Meetings Ebene 1
  • Erstellung von Produktionsaufträgen
  • Erstellung von Produktionsaufträgen von systemtechnisch nicht planbaren Bedarfen (z.B. Laufrollen, Fahrflächenbleche, Ersatzteilaufträge usw.) aufgrund von z.B. überlappenden Produktionsverfahren, zeitkritische Ersatzteilaufträge
  • Systemtechnische Prüfung der Auswirkungen auf Bedarfe bei nachgelagerten Aufträgen durch Ausschuss bzw. gefertigte Mindermengen ggf. Anpassungen vornehmen
  • Abteilungsübergreifender Informationsaustausch
  • Bestandsüberwachung
  • Überwachung der Bestände und ggf. Korrekturen bei Abweichungen
  • Bearbeitung von Fehlerlisten und Durchführung von Fehlerkorrekturen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Beruf Industriemechaniker/-in
  • Qualifizierte Weiterbildung als Techniker/ Betriebswirt, Fachrichtung Maschinenbau
  • Kenntnisse im ERP-System
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität und Innovatives Denken

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Teamleitung Blechbearbeitung | M/W/D

Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Maschinenbauunternehmen. Für den Standort im schönen Allgäu suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt

Personalverantwortung

Ihre Aufgaben:

  • Führung der Mitarbeiter im Bereich Blechbearbeitung o Urlaubs-Schicht und Vertretungsplanung unter Berücksichtigung des Kapazitätsbedarfs
    • Steuerung von Arbeitszeiten und Weitergabe der Informationen an die Personalabteilung
    • Führen von Mitarbeitergesprächen, ggf. in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung
    • Mitarbeiterbeurteilung
    • Erstunterweisung von neuen Mitarbeitern/ Probearbeitern
    • Vorstellungsgespräche in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung
  • Kapazitätsplanung, Einhaltung der Produktionstermine
    • Kapazitätsplanung der Maschinen im System pflegen, Rückmeldezeiten im BDE/ MDE überwachen, bei Abweichungen Klärung mit Leitung Teilefertigung herbeiführen
    • Produktionstermine des Bereichs Blechbearbeitung mittels Job-Verwaltung überwachen
    • Aktive Teilnahme an täglichen Shopfloor-Meetings Ebene 1 und 2
  • Logistikaufgaben
    • Überprüfung der Blechregale E05
    • Überprüfung der Materialbuchungen der Laserschneidemaschinen
  • Qualitätssicherung der hergestellten Bauteile aus Blech
  • Prozessoptimierung/ Störungs- und Reklamationsbearbeitung
  • Durchführen von Wartungs- und Reinigungsarbeiten/ UVV
  • Einhalten und umsetzen von 5 S Maßnahmen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Beruf Industriemechaniker/-in oder vergleichbare Qualifikation
  • Weiterbildung zum Industriemeister/-in Fachrichtung Metall
  • Fachspezifische Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Umgang mit Solid Works sowie mit Trumpf TruTops Fabs, Maschinensteuerungen Siemens 840D, Trumpf TASC 6000/ EHT Cybeleg
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


HR Senior Specialist | M/W/D - Referenz 18120502

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Personalverantwortung

Ihre Aufgaben:

  • Auf Basis definierter und abgestimmter Kriterien mit Recruiter*in und Fachbereich führen Sie eine erste Vorauswahl eingehender Bewerbungen in unserem Bewerbermanagementsystem Taleo durch und leiten diese an die Fachbereiche weiter.
  • In Abstimmung mit den Vorgesetzten texten Sie ansprechende Stellenausschreibungen.
  • Mithilfe unserer IT-Systeme Taleo und Successfactors stellen Sie zudem eine reibungslose Administration der künftigen Mitarbeitenden in allen IT-Systemen sicher und sorgen für einen professionellen Ablauf bei der Vorbereitung der Vertragserstellung.
  • Bei der Übernahme von Mitarbeitenden aus Arbeitnehmerüberlassung sowie Azubiübernahmen sind Sie vollumfänglich für den Rekrutierungsprozess zuständig.
  • Sie fungieren als Kompetenzcenter und eignen sich in dieser Funktion pro-aktiv vertieftes Wissen im jeweiligen Fachgebiet an. Außerdem nehmen Sie in Ihrer Kompetenzcenter-Funktion an Projekten teil.
  • In Ihrer Kompetenzcenter-Funktion liegt der Fokus verstärkt auf der Übernahme von Teilprojektaufgaben in cross-funktionalen Projekten. Zusätzlich verantworten Sie die Umsetzung von neuen Methoden und Prozessen im Verantwortungsbereich unter Einhaltung von Compliance sowie fortlaufender Optimierung, Digitalisierung und Automatisierung von Prozessabläufen.
  • Dank Ihrer IT-Affinität sind Sie bei der Lösung von systemischen Schnittstellenthemen eingebunden und fungieren gegebenenfalls als Key User.

Ihr Profil:

  • Bachelorabschluss in Betriebswirtschaft mit Vertiefung und erster relevanter Berufserfahrung in HR
  • Selbstständiges Arbeiten und Priorisieren im Rahmen der vorgegebenen allgemeinen Richtlinien
  • Sicherer Umgang mit MS Office, Taleo sowie SuccessFactors
  • Sehr gute personalwirtschaftliche sowie arbeitsrechtliche Kenntnisse
  • Streben nach innovativen und effizienten Prozessen, die dem Compliance-Grundsatz gerecht werden
  • Erfahrung in der Prozessoptimierung nach BPE sowie Projektmanagement Erfahrung
  • Sympathische und kundenorientierte Persönlichkeit mit exzellenten kommunikativen Fähigkeiten gegenüber internen und externen Ansprechpartnern
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Process Owner Quality Systems | M/W/D - Referenz 228540

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Personalverantwortung

Ihre Aufgaben:

  • Als Process Owner richten Sie Qualitätssysteme anhand regulatorischer Vorgaben und/oder divisionalen/globalen firmeninternen Standards aus. Dies beinhaltet die Pflege der Systeme sowie die Entwicklung und Etablierung von Prozessen inklusive eines adäquaten rollenbezogenen Trainings.
  • Sie interagieren mit divisionalen & globalen MSOs und tauschen sich mit anderen Standorten und Bereichen aus.
  • Sie analysieren Trends in der pharmazeutischen Industrie bzw. BI-intern und initiieren  Verbesserungen vor.
  • In Ihrer neuen Rolle leiten Sie interdisziplinäre Teams zur kontinuierlichen Verbesserung von Qualitätssystemen und -prozessen (z.B. Initiierung und Leitung von Projekten; Koordination, Messen und Überwachen von neu etablierten Prozessen).
  • Mit Ihrer Expertise präsentieren und vertreten Sie die Qualitätssysteme gegenüber Gesundheitsbehörden und dem Management.
  • Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört ebenfalls die quantitative Bewertung des Qualitätssystems anhand von Kennzahlen (KPIs) und stellen die Systemhygiene sicher.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium im naturwissenschaftlichen Bereich z.B. Biochemie, Biologie oder Biopharmazie oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Langjährige Erfahrungen innerhalb der pharmazeutischen Industrie in verschiedenen Funktionen wie Quality, Produktionen, QC oder andere Bereiche
  • Erfahrung in der Leitung von interdisziplinären Projektteams und im interkulturellen Umgang mit internationalen Kunden
  • Umfangreiche Kenntnisse der europäischen und US-amerikanischen cGMP-Regularien sowie Kenntnisse und Erfahrungen in der praktischen Auslegung von Vorgaben
  • Projekt- und Konflikt Management Skills sowie ein starkes Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikationsstark, Teamgeist sowie eine hohe Sozialkompetenz
  • Strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsstil sowie ausgeprägte Präsentationstechniken
  • Ausgezeichnete Englisch- sowie Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !