Technische*n Assistent*in | M/W/D - Referenz 229025

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Office

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung und Auswertung von Endotoxin Assays
  • Zeitgerechte Freigabe sämtlicher Proben unter GMP-Bedingungen
  • Erstellung von GMP-relevanten Dokumenten in deutscher und englischer Sprache
  • Koordination aller Abläufe inklusive Auswertung, Darstellung und Präsentation von Versuchsergebnissen im Aufgabenbereich
  • Eigenständige Koordination, Entwicklung, Implementierung und Verifizierung neuer hochkomplexer Analysenmethoden im Rahmen bereichsübergreifender Projekte
  • Unterstützung bei bereichsübergreifenden Projekten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium zum Bachelor oder abgeschlossene Ausbildung als Biologie- oder Chemielaborant*in mit zusätzlicher zweijähriger Aus- oder Weiterbildung (z. B. IHK-Meister; IHK-Techniker) oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Langjährige Erfahrung im Umgang mit Pyrogenen und Endotoxinen
  • Langjährige Erfahrung im GMP-Umfeld
  • Sehr gute PC-Kenntnisse in gängigen MS Office Anwendungen
  • Sehr gute GMP-Kenntnisse
  • Sehr gute fachliche Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, starke Problemlösungsorientierung und bei Projekttätigkeiten
  • Agilität im Umgang mit wechselnden Anforderungen

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !