Process Engineer | M/W/D - Referenz 229902

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Medizintechnik

Ihre Aufgaben:

  • In Ihrer neuen Rolle übernehmen Sie die Betreuung von nationalen und internationalen Projekten im Rahmen des Life Cycle für den Bereich „Purification Coordination H84“ inklusive Schnittstellenmanagement, Kundenbetreuung und Unterstützung bei Inspektionen/Audits. Als Linienvertreter treffen Sie dabei Entscheidungen in den interdisziplinären Projektteams.
  • Sie stellen die Campaign Readiness für eine reibungslose Produktion sicher, indem die Bearbeitung von Untersuchungen aus Abweichungen, Umsetzung von CAPAs und Changes unter Verwendung verschiedener Instrumente des pharmazeutischen Qualitätssystems zeitgerecht durchgeführt werden.
  • Die Produktionsprozesse und Arbeitsabläufe werden kontinuierlich mittels Prozessmonitoring, Trendanalysen und statistischen Auswertungen zu Prozessauffälligkeiten analysiert und verbessert. Leitung oder Teilnahme von Trouble Shootings, zur Fehlerbehebung und an Projekten zur operational excellence. Hierbei werden standardisierte, statistische Analyseverfahren etabliert und weiterentwickelt.
  • Die Auswertung, Interpretation, Bewertung und Aufbereitung von Prozessdaten und Kennzahlen für den Kunden und die relevanten Schnittstellen gehören ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wie die Kommunikation und Abstimmung mit Kunden im Rahmen der Kampagnen-/Produktbetreuung.
  • Für behördlich relevante GMP-Dokumente (Qualifizierung, Validierung, Annual Product Review, Continued Process Verification, Marketing Authorization Application, Variation, Request for information) stellen Sie sicher, dass die Initiierung, die Erstellung, der Review und die Nachverfolgung fristgerecht erfolgt.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder fortgeschrittene technische Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung in relevanten Arbeitsumfeldern/Bereichen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Biotechnologie mit Kenntnissen in der Zellkultivierung oder Entwicklung von Biopharmazeutika sowie GMP-Verständnis
  • Gute Kenntnisse in der Daten Visualisierung (z.B. mittels Spotfire) und Bereitschaft zur Weiterentwicklung von vorhandenen Programmierungen.
  • Affinität für statistische Auswertung inklusive Verwendung entsprechender Software (z.B. mittels SIMCA).
  • Fähigkeit zur selbstständigen Problemerkennung/ -bearbeitung/ -lösung inkl. Analyse komplexer Zusammenhänge.
  • Das Arbeiten in einer Matrixstruktur erfordert eine hohe fachliche und soziale Kompetenz, Motivation und Teamfähigkeit und eine hohe Einsatzbereitschaft.
  • Fachlichen Führung von interdisziplinären Teams.
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch für die erfolgreiche Kommunikation mit internationalen Partnern und Behörden (z.B. bei Audits, Kundenmeetings usw.).

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Technische*n Assistent*in | M/W/D - Referenz 229025

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Medizintechnik

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung und Auswertung von Endotoxin Assays
  • Zeitgerechte Freigabe sämtlicher Proben unter GMP-Bedingungen
  • Erstellung von GMP-relevanten Dokumenten in deutscher und englischer Sprache
  • Koordination aller Abläufe inklusive Auswertung, Darstellung und Präsentation von Versuchsergebnissen im Aufgabenbereich
  • Eigenständige Koordination, Entwicklung, Implementierung und Verifizierung neuer hochkomplexer Analysenmethoden im Rahmen bereichsübergreifender Projekte
  • Unterstützung bei bereichsübergreifenden Projekten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium zum Bachelor oder abgeschlossene Ausbildung als Biologie- oder Chemielaborant*in mit zusätzlicher zweijähriger Aus- oder Weiterbildung (z. B. IHK-Meister; IHK-Techniker) oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Langjährige Erfahrung im Umgang mit Pyrogenen und Endotoxinen
  • Langjährige Erfahrung im GMP-Umfeld
  • Sehr gute PC-Kenntnisse in gängigen MS Office Anwendungen
  • Sehr gute GMP-Kenntnisse
  • Sehr gute fachliche Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, starke Problemlösungsorientierung und bei Projekttätigkeiten
  • Agilität im Umgang mit wechselnden Anforderungen

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Head of Engineering Aseptic Manufacturing | M/W/D - Referenz 228916

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Medizintechnik

Ihre Aufgaben:

  • Als Teamleiter*in verstehen Sie es, Ihr Team bestmöglich persönlich sowie fachlich auszurichten und zu entwickeln. Als Teamleiter*in verantworten Sie die den zuverlässigen Betrieb und die Weiterentwicklung von aseptischen Abfüllanlagen (inkl. Lyophilisationsprozesse) sowie Anlagen für automatische Visuelle Inspektion und Verpackung.
  • Sie sind gemeinsam mit Ihrem Team verantwortlich für die Planung, Koordination und Durchführung der Instandhaltungsprozesse, mit Einbindung zahlreicher Maschinenlieferanten.
  • Die fachliche Anleitung des Teams in Bezug auf qualifizierungsgerechtes Design, Implementierung und Betrieb sowie vorrausschauendes Lifecycle-Management wissen wir bei Ihnen, aufgrund Ihrer mehrjährigen Erfahrung in einem aseptischen Umfeld, in guten Händen.
  • Koordination und Multi-Projektmanagement der Investitionsprojekte im höheren Millionenbereich, mit einem klaren Fokus auf Kosten, Timeline und Umsetzungsqualität, bei Einhaltung und Weiterentwicklung der Projektmanagementstandards erfüllen Sie aufgrund Ihrer Erfahrung mit Leichtigkeit.
  • Durch Einhaltung der Vorgaben des Arbeitsschutzes, neuester Kriterien des Hygienedesigns und cGMP-Compliance Vorgaben bei Anlagenänderungen und Errichtung von Neuanlagen leisten Sie mit Ihrem Team einen wertvollen Beitrag zur den Unternehmenszielen von Boehringer Ingelheim

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium in Bioverfahrens-, Pharma-, Elektrotechnik, Chemieingenieurwesen oder Maschinenbau, mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich GMP, Biotechnologie, Pharmazeutische-, Chemische- oder Life Science Industrie oder eine gleichwertige Hochschulausbildung mit entsprechend langjähriger Berufserfahrung
  • Langjährige Erfahrung in Design, Planung, Implementierung und Betrieb von aseptischen Produktionsanlagen einschließlich Life Cycle Management sowie Erfahrung in der Führung und Entwicklung von qualifizierten Mitarbeiter*innen sowie Weiterentwicklung eines gesamthaften Teams
  • Umfangreiche Erfahrung in der Leitung von Projekten bzw. interdisziplinären Teams einschließlich Aktivitäten Planung, Ressourcen Management und Fortschritts-Monitoring, idealerweise Erfahrung in Operational Excellence (z.B. Lean, SixSigma)
  • Sehr gutes Verständnis für die spezifischen Anforderungen in cGMP Umfeld (inkl. Data Integrity) und breiter Überblick über die aktuell eingesetzten Technologien in der aseptischen Herstellung
  • Starke Kundenorientierung sowie ausgeprägte Fähigkeiten in Lieferantenmanagement und Verhandlungsführung
  • Umfassende Erfahrung in Umsetzung und Weiterentwicklung der EHS Standards
  • Teamfähigkeit, Engagement sowie eine ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Konversationssicheres Englisch in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Professional Technician Mechanic / Technikfachkraft | M/W/D - Referenz 228334

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Medizintechnik

Ihre Aufgaben:

  • In Ihrer neuen Rolle übernehmen Sie die Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur von Produktions- und Nebenanlagen.
  • Dabei führen Sie die komplette Abwicklung der Arbeiten durch, beginnend von Materialbeschaffung, Kommissionierung, Durchführung bis hin zur Dokumentation in SAP PM und Logbüchern.
  • Sie unterstützen die Umsetzung von Mobile Maintenance und Verbesserungen im Bereich Digitalisierung.
  • Als Projektkoordinator*in fungieren Sie als Schnittstelle zu externen Servicedienstleistern, Ingenieuren und übernehmen Verantwortung für termin-, qualitäts- und kostengerechte Abwicklung von Installationsprojekten.
  • Darüber hinaus bearbeiten Sie Maßnahmen von Änderungsanträgen und Abweichungen.
  • Zusätzlich führen Sie systematische Störungsanalysen durch.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung z.B. als Maschinenschlosser*in, Rohrleitungsbauer*in, Industrie- oder Konstruktionsmechaniker*in mit mehrjähriger Berufserfahrung in einem Mechanik-Umfeld, vorzugsweise mit einer abgeschlossenen Weiterbildung zum Meister oder Techniker
  • Idealerweise Berufserfahrung im Pharma- oder Lebensmittelbereich im GMP-Umfeld
  • Vertiefte Verfahrenstechnische Kenntnisse mit Bedienung von Prozessleitsystemen PLS/SPS
  • Vertiefte Kenntnisse in Edelstahlbearbeitung, Schweißtechnik und Prüfwesen
  • Gute PC-Kenntnisse (SAP/MS-Office)
  • Kommunikationsstarke*r Teamplayer*in mit einer schnellen Auffassungsgabe
  • Anpassungsfähigkeit sowie selbstständige und flexible Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Entwicklungsingenieur Hardware Leistungselektronik| M/W/D

Unser Mandant ist einer der größten, inhabergeführten Elektronik-Spezialisten für Auftrags Entwicklung- und Fertigung in unterschiedliche Branchen in Deutschland. Für den Standort im schönen Allgäu suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt einen

Medizintechnik

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung der Software-Architektur für die interne Realisierung, sowie Definition von Schnittstellen und der Datenhaltung
  • Entwicklung des Software-Designs (u.a. Bedieneroberfläche GUI / HMI, Menüsteuerung)
  • Unterstützung der Prüfmittelentwicklung und Serienfreigabe zur Produktion
  • Fachliche Führung eines agilen Entwicklerteams (5-6 Personen)
  • Auswahl von Entwicklungstools sowie dem Mitwirken bei Prozessverbesserungen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Nachrichten- oder Kommunikationstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Erfahrung in der Softwareentwicklung mit C/C++ und entsprechende Entwicklungstools
  • Elektrotechnische Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse und Freude an E-Bikes sowie Spaß an gemeinsamen Testfahrten
    gute Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen, ausschließlich per Email, an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Softwareentwickler Embedded / Microcontroller mit C / C++ | M/W/D

Unser Mandant ist einer der größten, inhabergeführten Elektronik-Spezialisten für Auftrags Entwicklung- und Fertigung in unterschiedliche Branchen in Deutschland. Für den Standort im schönen Allgäu suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt einen

Medizintechnik

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und hardwarenahe Programmierung von Software vornehmlich für eingebettete Systeme
  • Umsetzung fortschrittlicher Embedded Software Lösungen
  • Anforderungsanalyse sowie Definition von Software Architekturen
  • Konzeption, Entwicklung und Durchführung von Tests
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen TQ-Bereichen (z. B. Elektronikentwicklung, Produktmanagement, Projektmanagement)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Technische Informatik, Nachrichten- oder Kommunikationstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Erfahrung in der hardwarenahen Softwareentwicklung
  • Programmierkenntnisse in C und C++
  • Gutes Verständnis für Embedded Systeme
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse
  • Freude an der Arbeit im Team

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen, ausschließlich per Email, an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Validation Expert | M/W/D - Referenz 228635

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Medizintechnik

Ihre Aufgaben:

  • Als Validation Expert koordinieren, planen und bearbeiten Sie die Validierung aseptischer Prozesse (Media Fills), Standzeiten sowie Personalqualifizierungen und Reinigungsvalidierungen.
  • Dabei erstellen, pflegen und stimmen Sie Master Validierungspläne, Validierungsprotokolle/Berichte, Risikoanalysen, Vorschriften sowie nach Bedarf dazugehörige Abweichungen, Änderungsanträge und Maßnahmen ab.
  • In Ihrer neuen Rolle bewerten und fassen Sie die entsprechenden Ergebnisse der zuvor geplanten Studien zusammen. Hierzu gehört auch, dass Sie bei der Erstellung von Zulassungsdokumenten und Beantwortung behördlicher Fragen unterstützen.
  • Mit Ihrer Expertise und guten englischen Sprachkenntnissen repräsentieren Sie die komplexen Fachthemen in fachübergreifenden Projektteams/Meetings mit internen und externen Partnern sowie bei Audits und Behördeninspektionen.
  • Für die inhaltliche Abstimmung mit Kunden und Schnittstellen unter Berücksichtigung interner und globaler Vorschriften sowie gesetzlicher und behördlicher Vorgaben sind Sie ebenfalls zuständig. Hierzu gehört des Weiteren die Einplanung, Abstimmung und Bewertung weiterer Studien (intern/extern) oder Assessments in Abstimmung mit der Führungskraft.
  • Die von Ihnen betreuten Fachthemen planen und koordinieren Sie innerhalb des Teams und arbeiten an den Themen auch im globalen Umfeld des Firmenverbands mit.

Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) im naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich und Erfahrung im Bereich Prozessvalidierung vorzugsweise aseptischer Prozesse
    • Mehrjährige Berufserfahrung im biopharmazeutischen/pharmazeutischen/verfahrenstechnischen Bereich
    • Umfassende GMP-Kenntnisse und Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen
    • Sorgfältige, effiziente, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Durchsetzungsfähigkeit und Teamfähigkeit aufgrund zahlreicher Schnittstellen
    • Sehr gute PC-Kenntnisse in den gängigen MS Office –Anwendungen
    • Konversationssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Sorgfältige, effiziente, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise unter Anleitung sowie organisatorisches Geschick und soziale Kompetenz.
    • Durchsetzungsfähigkeit wie ein hohes Maß an Teamfähigkeit aufgrund zahlreicher Schnittstellenfunktionen
    • Teilnahme an Bereitschaftsdienst

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an 07351 587 968 0! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Teilprojektleiter Batterieanlagenbau | M/W/D

Unser Mandant ist seit Jahrzehnten in der internationalen Automobilindustrie erfolgreich tätig und bietet mit seinen weltweit 900 Mitarbeitern die komplette Prozesskette des Werkzeug- und Maschinenbaus ab.
Für den Standort in der reizvollen Bodenseeregion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizintechnik

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung einer termin-, kosten- und qualitätsgerechten Projektabwicklung für den mechatronischen u/o mechanischen Bereich von Batterie- und Montageanlagen inkl. Änderungskostenmanagement
  • Planung von Montageanlagen in der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie
  • Erarbeitung von Mengengerüsten und Mitwirkung bei der Angebotskalkulation
  • Erstellung von Lieferantenanfragen mit anschließender Bewertung der Angebote sowie Auswahl und Betreuung von Konstruktionsbüros und sonstigen Unterlieferanten
  • Koordination der Aufbau- und Inbetriebnahmephase vor Ort auf unseren Kundenbaustellen
  • Erstellung von Projekt- und Prozessdokumentationen
  • Ansprechpartner für unsere Kunden und Unterlieferanten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, Technikerausbildung aus den Fachbereichen Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Produktionstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Automatisierungstechnik oder vergleichbare technische Berufsausbildung
  • Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Catia V5, Siemens NX oder auch SPS Steuerungen
  • Strukturierte eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, hohe Lernbereitschaft, Neugier, Kommunikationskompetenz
  • Reisebereitschaft sowie sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular, per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Entwicklungsingenieur/Projektleiter für Robotik / Automatisierung | M/W/D

Unser Mandant ist seit Jahrzehnten in der internationalen Automobilindustrie erfolgreich tätig und bietet mit seinen weltweit 900 Mitarbeitern die komplette Prozesskette des Werkzeug- und Maschinenbaus ab.
Für den Standort in der reizvollen Bodenseeregion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizintechnik

Ihre Aufgaben:

  • Projektmanagement/-leitung im Bereich Robotertechnik – von der Planung bis hin zur Inbetriebnahme von Sonderanlagen
  • Technische Auslegung der eingesetzten Roboter, Peripherie und Sicherheitstechnik
  • Bewertung und ggf. auch Mitwirkung bei der Robotersimulation
  • Festlegung von Maßnahmen zur Taktzeiterreichung
  • Erstellung von Lieferantenanfragen mit anschließender Bewertung der Angebote und Auswahl möglicher Lieferanten
  • Koordination der Aufbau- und Inbetriebnahmephase von Seiten der Steuerungstechnik – Inhouse und vor Ort beim Kunden

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Technische Informatik oder vergleichbare Qualifikation wie Technikerabschluss
  • Nice to have:
    Kennntisse in gängigen Simulationsprogrammen (z.B. Process Simulate, RobCad, Delmia V5 Robotics)
    Erfahrung in der Roboterbedienung/ -inbetriebnahme (z.B. KUKA oder ABB Steuerungen)
    Erfahrung in der Schweiß- und Verfahrenstechnik
  • Strukturierte eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, hohe Lernbereitschaft, Neugier, Kommunikationskompetenz
  • Reisebereitschaft sowie sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular, per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Entwicklungsingenieur/Projektleitung Elektrotechnik | M/W/D

Unser Mandant ist seit Jahrzehnten in der internationalen Automobilindustrie erfolgreich tätig und bietet mit seinen weltweit 900 Mitarbeitern die komplette Prozesskette des Werkzeug- und Maschinenbaus ab.
Für den Standort in der reizvollen Bodenseeregion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizintechnik

Ihre Aufgaben:

  • Projektmanagement/-leitung im Bereich Steuerungstechnik – von der Planung bis hin zur Inbetriebnahme von Sonderanlagen
  • Planung und Umsetzung von Automatisierungskonzepten
  • Weiterentwicklung der eingesetzten Technologien
  • Erstellung von Lieferantenanfragen mit anschließender Bewertung der Angebote und Auswahl möglicher Lieferanten
  • Koordination der Aufbau- und Inbetriebnahmephase von Seiten der Steuerungstechnik – Inhouse und vor Ort beim Kunden

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Technische Informatik oder vergleichbare Qualifikation wie Technikerabschluss
  • Programmier-Kenntnisse von SPS Steuerungen z.B. Siemens S7, TIA Portal
  • Strukturierte eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, hohe Lernbereitschaft, Neugier, Kommunikationskompetenz
  • Reisebereitschaft sowie sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular, per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.