Software Testingenieur | W/M/D

Für unseren Mandanten einem international agierenden Anbieter von innovativen automatisierten Supply-Chain-Lösungen mit Sitz im schönen Allgäu suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt

Führungskraft

Ihre Aufgaben:

  • Spezifikation von Testfällen auf Basis der vorhandenen Requirements
  • Entwicklung von Testautomatisierungslösungen
  • Durchführung von Tests (Komponenten-, Integrations-, Systemtests)
  • Entwicklung und Optimierung von Testmethoden
  • Analysieren und Bewerten von Testergebnissen sowie das Erstellen der zugehörigen Testdokumentation
  • Testen von Smartphone Apps sowie von Embedded Software auf Basis von Unit Tests
  • Enge Zusammenarbeit mit der Softwareentwicklung und den Product Ownern innerhalb eines agilen Entwicklungsprozesses
  • Sicherstellung der Entwicklungsqualität

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Informatik, IT-Sicherheit, Elektrotechnik, Wirtschaftsinformatik, oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Testing (SiL, HiL, System, Fahrzeug) wünschenswert
  • Erfahrung mit UI Automatisierung sowie Kenntnisse mit CAN/CANopen
  • der gewohnte Umgang mit TestStand und LabView von National Instruments, CANoe, CANanalyser; DiVa, CAPL der Firma Vector sowie Kenntnisse in Phyton sind eine gute Voraussetzung
  • ISTQB Qualifizierung ist von Vorteil
  • Erfahrung mit agilen Software- / Produktentwicklungsmethoden (optimalerweise Scrum)
  • Begeisterung für digitale Themen, innovative Technologien und Trends
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Stärke
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular, per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Cyber Security Specialist | W/M/D

Für unseren Mandanten einem international agierenden Anbieter von innovativen automatisierten Supply-Chain-Lösungen mit Sitz im schönen Allgäu suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt

Führungskraft

Ihre Aufgaben:

  • Mitgestaltung des Product-Security-Lifecycles
  • Ansprechpartner für Cyber-Security-Fragen
  • Vulnerability Management
  • Koordination von Cyber-Security-Incidents mit anderen Abteilungen (Compliance, Legal, Datenschutz etc.)
  • Übersicht über Technologien und Trends im Bereich der Cyber-Security
  • Einsatz von bewährten Verfahren für die Product-Security (z. B. CCM – Cloud Controls Matrix der Cloud Security Alliance)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Informatik, IT-Sicherheit, Elektrotechnik, Wirtschaftsinformatik, oder vergleichbare Qualifikation
  • bereits erste Berufserfahrung im Bereich Cyber Security
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Software-Entwicklung
  • idealerweise Kenntnisse von Gesetzen und Vorschriften zum Schutz der Privatsphäre und zum Datenschutz
  • idealerweise Erfahrung mit relevanten Industriestandards (z. B. ISO 27001, 27002, ISA/IEC 62443, ISO 21434, NIST CSF, insb. NIST 800/171 + NIST 800/53)
  • gute analytische Fähigkeiten
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkei

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular, per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Verantwortlicher Cyber Security | W/M/D

Für unseren Mandanten einem international agierenden Anbieter von innovativen automatisierten Supply-Chain-Lösungen mit Sitz im schönen Allgäu suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt

Führungskraft

Ihre Aufgaben:

  • Standortübergreifender Aufbau und Führung eines Cyber Security Competence Center
  • Etablierung des Security-by-Design-Ansatzes bei der Entwicklung neuer Produkte und Services
  • Mitgestaltung der Product-Security über den kompletten Lebenszyklus
  • Ansprechpartner für Cyber-Security-Fragen
  • Vulnerability Management
  • Koordination von Cyber-Security-Incidents mit anderen Abteilungen (Compliance, Legal, Datenschutz etc.)
  • Übersicht über Technologien und Trends im Bereich der Cyber-Security
  • Gestaltung der Cyber-Security-Roadmap des Unternehmens
  • Einsatz von bewährten Verfahren für die Product-Security (z. B. CCM – Cloud Controls Matrix der Cloud Security Alliance)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Informatik, IT-Sicherheit, Elektrotechnik, Wirtschaftsinformatik, oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Cyber Security, IoT, und Softwareentwicklung
  • Vertrautheit mit den weltweiten Gesetzen und Vorschriften zum Schutz der Privatsphäre und zum Datenschutz
  • Erfahrung mit relevanten Industriestandards (z. B. ISO 27001, 27002, ISA/IEC 62443, ISO 21434, NIST CSF, insb. NIST 800/171 + NIST 800/53)
  • gute analytische Fähigkeiten
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkei

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular, per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Head of Engineering Aseptic Manufacturing | M/W/D - Referenz 228916

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Führungskraft

Ihre Aufgaben:

  • Als Teamleiter*in verstehen Sie es, Ihr Team bestmöglich persönlich sowie fachlich auszurichten und zu entwickeln. Als Teamleiter*in verantworten Sie die den zuverlässigen Betrieb und die Weiterentwicklung von aseptischen Abfüllanlagen (inkl. Lyophilisationsprozesse) sowie Anlagen für automatische Visuelle Inspektion und Verpackung.
  • Sie sind gemeinsam mit Ihrem Team verantwortlich für die Planung, Koordination und Durchführung der Instandhaltungsprozesse, mit Einbindung zahlreicher Maschinenlieferanten.
  • Die fachliche Anleitung des Teams in Bezug auf qualifizierungsgerechtes Design, Implementierung und Betrieb sowie vorrausschauendes Lifecycle-Management wissen wir bei Ihnen, aufgrund Ihrer mehrjährigen Erfahrung in einem aseptischen Umfeld, in guten Händen.
  • Koordination und Multi-Projektmanagement der Investitionsprojekte im höheren Millionenbereich, mit einem klaren Fokus auf Kosten, Timeline und Umsetzungsqualität, bei Einhaltung und Weiterentwicklung der Projektmanagementstandards erfüllen Sie aufgrund Ihrer Erfahrung mit Leichtigkeit.
  • Durch Einhaltung der Vorgaben des Arbeitsschutzes, neuester Kriterien des Hygienedesigns und cGMP-Compliance Vorgaben bei Anlagenänderungen und Errichtung von Neuanlagen leisten Sie mit Ihrem Team einen wertvollen Beitrag zur den Unternehmenszielen von Boehringer Ingelheim

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium in Bioverfahrens-, Pharma-, Elektrotechnik, Chemieingenieurwesen oder Maschinenbau, mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich GMP, Biotechnologie, Pharmazeutische-, Chemische- oder Life Science Industrie oder eine gleichwertige Hochschulausbildung mit entsprechend langjähriger Berufserfahrung
  • Langjährige Erfahrung in Design, Planung, Implementierung und Betrieb von aseptischen Produktionsanlagen einschließlich Life Cycle Management sowie Erfahrung in der Führung und Entwicklung von qualifizierten Mitarbeiter*innen sowie Weiterentwicklung eines gesamthaften Teams
  • Umfangreiche Erfahrung in der Leitung von Projekten bzw. interdisziplinären Teams einschließlich Aktivitäten Planung, Ressourcen Management und Fortschritts-Monitoring, idealerweise Erfahrung in Operational Excellence (z.B. Lean, SixSigma)
  • Sehr gutes Verständnis für die spezifischen Anforderungen in cGMP Umfeld (inkl. Data Integrity) und breiter Überblick über die aktuell eingesetzten Technologien in der aseptischen Herstellung
  • Starke Kundenorientierung sowie ausgeprägte Fähigkeiten in Lieferantenmanagement und Verhandlungsführung
  • Umfassende Erfahrung in Umsetzung und Weiterentwicklung der EHS Standards
  • Teamfähigkeit, Engagement sowie eine ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Konversationssicheres Englisch in Wort und Schrift

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !