Operativer Einkäufer | M/W/D

Unser Mandant ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Optronic und Teil einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe in der Luft- und Raumfahrt. Für den Standort in Oberkochen suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt

BWL

Ihre Aufgaben:

  • Prüfung und Bearbeitung von eingehenden Beschaffungsaufträgen für indirektes Material in den Bestellsystemen
  • Abwicklung von der Bestellung bis zur Rechnung
  • Koordination von Reklamationen und Retouren
  • Überwachung von Preisabweichungen, Bestellmengen, Verzögerungen oder Vertragsabweichungen
  • Beratung und Abstimmung mit Bedarfsträgern, Dienstleistern und Lieferanten
  • Auswertung von Kennzahlen und Erstellung von Reportings sowie Stammdatenmanagement
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Optimierung der Beschaffungsprozesse

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im operativen Einkauf.
  • Sehr gute MS-Office und SAP-Kenntnisse (Modul MM)
  • Deutsch und Englisch mind. verhandlungssicher
  • Gute kommunikative Fähigkeiten in der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Selbständige Arbeitsweise, Koordination und Integrationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Supplier Quality Manager | M/W/D

Im Auftrag unseres Mandanten, einem internationalen Luftfahrtzulieferer für Avionik und Kabinenintegration suchen wir für die Standorte Laupheim und Hamburg, zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

BWL

Ihre Aufgaben:

  • Beteiligung an der Definition und Umsetzung der Strategie für die Qualität und Entwicklung von Lieferanten in Abstimmung mit der Abteilung
  • Kaskadierung der relevanten Anforderungen an die Lieferanten (z.B. Allgemeine Qualitätsanforderungen für Lieferanten, individuelle ualitätssicherungsvereinbarungen)
  • Bewertung und Genehmigung von Anträgen auf Lieferantenfreigabe (ALZ)
  • Überwachung des Freigabestatus von Lieferanten auf Basis von relevanten Zertifizierungen und Supplier Self Assessments (SSA)
  • Erstellung und Überwachung des jährlichen Lieferantenauditplans in Abstimmung mit den relevanten Abteilungen, Festlegung der einzelnen Auditarten (z.B. Prozess-, Produkt-, Systemaudit) und der Art der Auditdurchführung (Vor-Ort-Audit beim Lieferanten oder Desktop-Auditing)
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lieferantenaudits und -bewertungen
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Risikobewertungen bei den Lieferanten innerhalb der relevanten Commodities einschließlich Ableitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Risikominderung in Abstimmung mit dem zuständigen Commodity Manager (CMR)
  • Festlegung des Grades der Lieferantenüberwachung auf Basis der individuellen Risikobewertungen in Abstimmung mit dem verantwortlichen Commodity Manager (CMR)
  • Erstellung und Bereitstellung der Lieferantenbewertungen auf monatlicher und jährlicher Basis
  • Überwachung der Datenqualität der Lieferanten-KPIs (Lieferperformance, Reklamationsrate, Incident rate etc.)
  • Anlage und Pflege von qualitätsrelevanten Stammdaten im ERP-System (Lieferantenstammdaten, Q-Infosätze, QS-Texte etc.)
  • Durchführung von Advanced Product Quality Planning (APQP) Maßnahmen mit dem Lieferanten (insbesondere im Rahmen des Produktentstehungsprozesses (PEP) und von Transferprojekten)
  • Bewertung und Freigabe von First Article Inspections (FAI) der Lieferanten
  • Identifikation, Initiierung und Durchführung von Verbesserungsprojekten mit dem Lieferanten (z.B. KVP, Lean Methodik, SQIP)
  • Abstimmung mit den zuständigen Commodity Managern (CMR) zur Identifizierung von Maßnahmen mit Fokus auf die langfristige Lieferantenentwicklung
  • Sicherstellung der Einhaltung der gültigen Prozesse, Arbeitsanweisungen, Methoden, Vorschriften,
  • gesetzlichen und tariflichen Richtlinien und Vorschriften, Anforderungen an Normen, Audits,
  • Bewertungen etc.
  • Sicherstellung der Einhaltung der Compliance-Regelungen und der Allgemeinen Geschäftsgrundsätze der Diehl-Unternehmensgruppe
  • Sicherstellung eines regelmäßigen internen Berichtswesens auf Ebene der Geschäftseinheit und ggf. auf Ebene des Unternehmensbereichs

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (mind. Bachelor) im Bereich Luft- und Raumfahrt,  Wirtschaftsingenieurswesen, WWS, BWL oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Projektmanagement, Lieferantenmanagement und Qualitätsmanagement (Auditor) bestenfalls in der Luft- und Raumfahrt, Automobil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft, sich schnell in neue Themen und ein komplexes Umfeld einzuarbeiten
  • selbstständige, strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.


Junior Supply Chain Quality Manager | W/M/D

Unser Mandant ist ein weltweit führender Anbieter von Premium-Sensoren für Sicherungs- und Überwachungsmissionen, Radartechnik, Optronik und elektronische Schutzsysteme sowie Weltmarktführer u.a. bei Flugkörperwarnsystemen und U-Boot-Periskopen.
Für den Standort in Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt einen

BWL

Ihre Aufgaben:

Für den Bereich Supply Chain Quality suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Junior Supplier Chain Quality Manager (w/m/d) am Standort Ulm.

Die Abteilung Supply Chain Qualitystellt die Qualitätsfähigkeit der Lieferanten in der Lieferkette sicher. Hierzu arbeitet die Abteilung in enger Abstimmung mit Einkauf, Logistik, Produktion, Projektteams und mit Lieferanten. Gemeinsam mit den Lieferanten werden Maßnahmen und Ziele zur Qualitätsverbesserung und Lieferabsicherung umgesetzt.

Der Stelleninhaber (m/w/d) ist als Junior Supply Chain Quality Manager (w/m/d) zuständig für die folgenden Aufgaben:

  • Betreuung von Lieferanten bezüglich Qualitätsstandards und Qualitätssicherung
  • Unterstützung bei Bewertung und Freigabe von Lieferanten in Qualitätsaspekten
  • Unterstützung bei Erkennung und Bewertung von Risiken durch Auswertung von Qualitätsdaten und Informationen
  • Unterstützung bei der Planung und Überprüfung von Qualitätssicherungsmaßnahmen mit Lieferanten
  • Überwachung der Lieferqualität, ggf. Verfolgung und Durchführung erforderlicher Maßnahmen bei Qualitätsabweichungen
  • Ursachenanalysen, sowie Einforderung und Bewertung von Maßnahmen beim Lieferanten
  • Vorbereitung und Mitwirkung von Qualitätsgesprächen (intern und mit Lieferanten)
  • Unterstützung bei der Planung der Qualitäts- / Prozessaudits
  • Umsetzung von Qualitätskonzepten und Vorschläge zur Weiterentwicklung und Verbesserung ableiten
  • Ableitung und Umsetzung der Prüfplanung für die Wareneingangsprüfung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und erste Erfahrungen in der Anwendung von Qualitätswerkzeugen und -methoden, wie z.B. 8D, Erstbemusterung, Messsystemanalyse, Prozess- und Produktaudit, statistische
    Prozesskontrolle, Maschinenfähigkeitsanalyse
  • Sehr gute Kenntnisse in SAP QM (Q2 Meldungen) und MS Office
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch Englischkenntnisse
  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent
  • Die Bereitschaft zu Dienstreisen wird vorausgesetzt

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.