Consultant Betriebliches Eingliederungsmanagement in Teilzeit | M/W/D - Referenz 580

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen im Großraum Mainz suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, in Teilzeit 50% zunächst im Rahmen der ANÜ

Betriebliches Einglierungsmanagement

Ihre Aufgaben:

  • In Ihrer Rolle sind Sie zuständig für die Beratung der Mitarbeitenden und Führungskräfte im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements für unsere Standorte in Ingelheim und Dortmund.
  • Sie sind verantwortlich für das Fallmanagement der Betrieblichen Eingliederungsmanagement-Prozesse (BEM) und koordinieren diese effizient inklusive Schnittstellenmanagement.
  • Sie planen und moderieren die BEM-Gespräche mit BEM-Berechtigten, Führungskräften, HR, dem Betriebsrat, der Schwerbehindertenvertretung, Arbeitsmedizin und Sozialberatung.
  • Sie stellen die Zusammenarbeit mit relevanten externen Stellen, Trägern und Partnern wie bspw. der deutschen Rentenversicherung und Krankenkassen sicher, um die Ziele des BEM zu erreichen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Studium (idealerweise Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder Sozialmanagement)
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Fallmanagement, berufliche Rehabilitation und Beratung -idealerweise Expertise im Betrieblichen Eingliederungsmanagement und Disability Management
  • Mehrjährige Erfahrung im Konfliktmanagement und Kenntnisse in der systemischen Beratung sind von Vorteil
  • Expertise im Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht und gute Kenntnisse in allen Office 365 Produkte
  • Reisebereitschaft nach Dortmund (1/Woche)
  • Hohe Motivation und Teamfähigkeit, gute Kommunikation, Empathie, engagierte, selbstständige Arbeitsweise sowie Flexibilität im Arbeitsalltag
  • Gute Englischkenntnisse sind erforderlich

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Mitarbeiter*in Administration Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) und Inklusion | M/W/D - Referenz 539

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Betriebliches Einglierungsmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Administrative Unterstützung in BEM-Verfahren (Korrespondenz und Bearbeitung von Anträgen und Abrechnungen)
  • Erstberatung zum BEM
  • Beantragung von Fördermitteln bei Sozialversicherungsträgern (Korrespondenz und Nachverfolgung)
  • Unterstützung der Mitarbeitenden im BEM-Verfahren (Abstimmung, Einladungsmanagement und Unterstützungsleistungen)
  • Datenpflege, Vollständigkeitsprüfungen, Schriftverkehr, Dokumentation
  • Assistenztätigkeiten u.a. anfallende administrative und organisatorische Aufgaben im BEM und Inklusion sowie Projektassistenz Inklusion

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder vergleichbare Qualifikation wie z.B. Fachangestellte*r Sozial- und Gesundheitswesen
  • Sicherer Umgang in allen MS Office Programmen (MS 365)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Eigenverantwortung und Eigeninitiative sowie eine ausgeprägte soziale Kompetenz mit sehr guter Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Loyalität, Verschwiegenheit und der Position gemäßes persönliches Auftreten setzen wir als Selbstverständlichkeit voraus

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !