Betriebsassistenz | M/W/D - Referenz 000447

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen im Großraum Mainz suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, in Teilzeit, zunächst im Rahmen der ANÜ

Arbeitssicherheit

Ihre Aufgaben:

  • Prüfung und Auswertung von Betriebsdaten, Erstellung von Monatsberichten
  • Prüfung von extern und intern ermittelten Analysendaten
  • Beauftragung von internen und externen Werkstätten für Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Erstellung und Aktualisierung von Dokumenten zum Thema Arbeitssicherheit (Gefährdungsbeurteilungen, Arbeitsmittelbewertungen, etc.)
  • Erstellung und Durchführung von Schulungen

Ihr Profil:

  • Ausbildung zum Umweltschutztechniker (oder gleichwertiger Abschluss)
  • Erfahrung in der Beauftragung von Partnerfirmen
  • Erfahrung in der Arbeitssicherheit
  • Erfahrung in Laborarbeit

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Safety Expert | M/W/D - Referenz 512

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen in Oberschwaben suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Arbeitssicherheit

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und führen Ereignisuntersuchungen eigenständig durch.
  • Sie bearbeiten Fragestellungen zu Tätigkeiten rund um die Themen Gefahrstoffe und Laborsicherheit.
  • Kompetent beraten Sie bei der Planung, Beschaffung und dem sicheren Betrieb von Arbeitsstätten, Arbeitsmitteln, Maschinen und Anlagen und führen sicherheitstechnische Abnahmen durch.
  • Ganz klar, dass Sie dabei das notwendige interne und externe Regelwerk fest im Blick haben.
  • Sie haben ein Auge auf die kontinuierliche Verbesserung des Arbeitsschutzes durch Erkennen von Verbesserungspotenzialen und Ermittlung und Implementierung von Verbesserungsmaßnahmen.
  • Souverän unterstützen Sie Ihre Betreuungsbereiche in der Weiterentwicklung der Sicherheitsbewusstsein und wirken bei der Konzeption von Präventionsmaßnahmen mit.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Master) im Sicherheitswesen oder in einer technischen, naturwissenschaftlichen bzw. sozialwissenschaftlichen Ausbildungsrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung (Techniker*in /  Meister*in) mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung
  • Zusatzqualifikation und Berufserfahrung als Sicherheitsfachkraft
  • Starker Teamplayer und Organisationstalent mit ausgeprägter Kommunikationsstärke sowie strukturierter und eigenverantwortlicher Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen
  • Expertise in mindestens einem Arbeitssicherheitsthema wie z.B. Biostoffe, Gefahrstoffe, Laborsicherheit

Diese Position kann nach erfolgter Einarbeitung teilweise und in Absprache und nach Bedarf aus dem Home Office/remote abgedeckt werden. Die Einarbeitung findet vor Ort statt. Bei Arbeiten vor Ort werden weder vom Mandanten noch von uns Kosten für die An- und Abreise sowie Zeitgutschriften oder Hotelübernachtungen übernommen.
Auch Teilzeit (mind. 50%) ist nach Absprache evtl. möglich.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


Safety Expert | M/W/D - Referenz 000504

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen im Großraum Mainz suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Arbeitssicherheit

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und führen Ereignisuntersuchungen eigenständig durch.
  • Sie bearbeiten Fragestellungen zu Tätigkeiten rund um die Themen Gefahrstoffe und Laborsicherheit.
  • Kompetent beraten Sie bei der Planung, Beschaffung und dem sicheren Betrieb von Arbeitsstätten, Arbeitsmitteln, Maschinen und Anlagen und führen sicherheitstechnische Abnahmen durch.
  • Ganz klar, dass Sie dabei das notwendige interne und externe Regelwerk fest im Blick haben.
  • Sie haben ein Auge auf die kontinuierliche Verbesserung des Arbeitsschutzes durch Erkennen von Verbesserungspotenzialen und Ermittlung und Implementierung von Verbesserungsmaßnahmen.
  • Souverän unterstützen Sie Ihre Betreuungsbereiche in der Weiterentwicklung der Sicherheitsbewusstsein und wirken bei der Konzeption von Präventionsmaßnahmen mit.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Sicherheitswesen oder in einer technischen, naturwissenschaftlichen bzw. sozialwissenschaftlichen Ausbildungsrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung (Techniker, Meister) mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung
  • Zusatzqualifikation und Berufserfahrung als Sicherheitsfachkraft
  • Starker Teamplayer und Organisationstalent mit ausgeprägter Kommunikationsstärke sowie strukturierter und eigenverantwortlicher Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen
  • Expertise in mindestens einem Arbeitssicherheitsthema wie z.B. Biostoffe, Gefahrstoffe, Laborsicherheit

Diese Position kann nach erfolgter Einarbeitung teilweise und in Absprache und nach Bedarf aus dem Home Office/remote abgedeckt werden. Die Einarbeitung findet vor Ort statt. Bei Arbeiten vor Ort werden weder vom Mandanten noch von uns Kosten für die An- und Abreise sowie Zeitgutschriften oder Hotelübernachtungen übernommen.
Auch Teilzeit (mind. 50%) ist nach Absprache evtl. möglich.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !


EHS Material Compliance Expert | M/W/D - Referenz 000501

Für ein international erfolgreiches Pharmaunternehmen im Großraum Mainz suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt, zunächst im Rahmen der ANÜ

Arbeitssicherheit

Ihre Aufgaben:

Die Stelle stellt die Verantwortung für sicherheitstechnische und CLP relevante Stoffstammdaten (EHS Material Safety Data) zur Bereitstellung von Sicherheitsdatenblättern und systemtechnischer Daten sowie der Überwachung und Strukturierung der Datentransferprozesse an den deutschen Standorten sicher.

  • Mitarbeit bei der Konzeption, Planung und Bearbeitung nationaler organisationsübergreifender Prozesse für die (Neu-)Anlage von Gefahrstoffrelevanten Stoffstammdaten sowie deren Weiterentwicklung
  • Konkretisierung globaler regulatorischer Vorgaben von Global EHS/ EHS Product Stewardship (REACH, CLP, GefahrstoffV, ChemVV, AusgStG, CWÜ, Psychotrope Subst., hochenergetische Stoffe) hinsichtlich lokaler Prozesse und Besonderheiten.
  • Schnittstellenarbeit (Single point of contact) in allen relevanten Unternehmensbereichen welche EHS Stammdaten nutzen (Labore, Produktion, Lager, Versand,etc).
  • Beratung und Vertretung des Themenkomplexes EHS Stammdaten und Klassifizierung in internen Arbeitskreisen und Projekten aus unterschiedlichen Interesseneinheiten innerhalb und außerhalb des eigenen Verantwortungsbereiches.

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in einem naturwissenschaftlichen Studiengang (Pharmazie, Chemie, Biologie etc.) oder vergleichbare Qualifikation mit entsprechend langer Berufserfahrung
  • Vertiefte Kenntnisse im Gefahrstoff- und Wasserrecht sowie vertieftes Spezialwissen zu chemikalienrechtlichen Vorgaben
  • Erfahrung in Projektarbeit und Leitung crossfunktionaler Teams in Matrix-Funktion
  • Fähigkeit, Themen der Arbeitssicherheit und interne Standards gegenüber Mitarbeitern, Führungskräften und Experten zu kommunizieren und zu vertreten
  • Erfahrung im Umgang mit MS Office-Anwendungen und SAP-Modulen (wünschenswert)
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift)

Diese Position kann nach erfolgter Einarbeitung teilweise und in Absprache und nach Bedarf aus dem Home Office/remote abgedeckt werden. Die Einarbeitung findet vor Ort statt. Bei Arbeiten vor Ort werden weder vom Mandanten noch von uns Kosten für die An- und Abreise sowie Zeitgutschriften oder Hotelübernachtungen übernommen.
Auch Teilzeit (mind. 50%) ist nach Absprache evtl. möglich.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen über das unten folgende Bewerbungsformular oder per Email an bewerbung@consult16.de oder rufen Sie uns an! Diskretion ist selbstverständlich.

Bitte geben Sie bei Email-Bewerbungen immer die Referenznummer an !